Spezial-Abo

Reis Against The Spülmachine live in Celle


Übernachtungsmöglichkeiten vor Ort


von

Ex-Trivium-Bassist Brent Young ist tot

Der Metal-Bassist Brent Young ist verstorben. Das gab Matt Heafy, der Frontmann von Trivium bekannt, wo Young von 2000 bis 2004 spielte. Die Todesursache blieb zunächst unklar. Young kam zunächst als Gitarrist zu Trivium, wechselte aber 2001 zum Bass. Zu hören ist er auf ihrem 2003 erschienenen Debütalbum „Ember to Inferno“. Im Jahr 2004 wurde er durch Paolo Gregoletto ersetzt, der bis heute der Bassist von Trivium ist. Trivium: Band trauert um Ex-Bassisten Brent Young „Wir haben gerade erfahren, dass eines der frühen Mitglieder von Trivium, Brent Young, verstorben ist", schrieb Heafy traurig auf Twitter und Instagram. „Nach ein paar…
Weiterlesen
Zur Startseite