Spezial-Abo

Ripe & Ruin live in München


Übernachtungsmöglichkeiten vor Ort


von

Studie: Teens, die in den 80ern Metal hörten, sind heute glückliche Spießer

Zu keinem Musikgenre dürfte es so viele Studien geben wie zum Metal. Zuletzt erfuhren wir, dass es keine gute Idee ist, während des Autofahrens Metal zu hören (allerdings eine sehr gute, klassische Musik abzuspielen). Außerdem wissen wir dank einer Erhebung, dass so manche Metal-Heads suizidgefährdeter sind als zum Beispiel Punkhörer und Atheisten eher zum Metal neigen (und nicht andersherum, so viel statistische Präzision muss sein). Nun kommt allerdings die Bestätigung, dass es für die spätere Zufriedenheit im Erwachsenenalter durchaus einen positiven Nutzen haben kann, als Jugendlicher Slayer, Iron Maiden, Slipknot, Megadeth und Co. zu hören. Wie „Open Culture“ berichtet, fanden…
Weiterlesen
Zur Startseite