Spezial-Abo

Freiwillige Filmkontrolle


Stray From The Path live in München


Übernachtungsmöglichkeiten vor Ort


von

„Superman“ und „Network“: Schauspieler Ned Beatty ist tot

Er war der tragische Held, der tollpatschige Handlanger, der skrupellose Medienboss, der nette Kerl von Nebenan. Innerhalb eines halben Jahrhunderts spielte sich US-Schauspieler Ned Beatty zum Publikumsliebling. Seine Darstellung im 1976 erschienenen Film „Network“ brachte ihm eine Oscar-Nominierung ein. Am 13. Juni 2021 starb der 83-jährige nun eines natürlichen Todes. Vom Musikstudenten zum Charakterdarsteller Nach einem abgebrochenen Musikstudium begann Beatty seine Schauspielkarriere auf dem Broadway. Im 1972 erschienenen Thriller „Deliverance“ gab er schließlich sein Filmdebüt. Insbesondere die drastische Darstellung sexueller Gewalt in einer von Beatty gespielten Szene blieb im Gedächtnis. Vier Jahre später folgte mit „Network“ die wohl bekannteste Rolle…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate ROLLING STONE nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €