Spezial-Abo

The Chats live in München


Übernachtungsmöglichkeiten vor Ort


von

Darum lebt Amy Winehouse' Stimme weiter

Zehn Jahre nach ihrem Tod ist eine Künstlerin, wie Amy Winehouse sie mit all ihren Talenten und Schwächen verkörpert hat, undenkbar. Sie war vielleicht die letzte, die sich aus der Deckung einer perfekten Inszenierung und Vermarktungsmaschinerie hervorgewagt hat. Kein Stern, der vom Himmel fiel. Sondern einer, der verglühte, bevor wir ihn in voller Pracht gesehen haben. Einer, in dessen Abglanz sich eine Generation von Neo-Soul-Sängerinnen und -Sängern sonnt, von Valerie June über Curtis Harding bis zu Lianne La Havas. Winehouse, geboren am 14. September 1983 im Norden Londons, war – ähnlich ihrem männlichen Pendant Pete Doherty – von Beginn ihrer…
Weiterlesen
Zur Startseite