The Grand East live in Berlin


Übernachtungsmöglichkeiten vor Ort


Weyes Blood (Natalie Mering): „Ich habe es nicht eilig, in die Charts zu kommen“

Nachdem Weyes Blood ein paar Bühnen-Scherzchen darüber gerissen hat, dass sie “nur“ in der Kantine NEBEN dem weltberühmten Techno-Großraum-Schuppen Berghain auftritt, stellt sie dem Publikum die „God“-Frage: Soll sie statt „God“ vielleicht eher „Good“ singen? In der Coverversion von „God Only Knows“. Mega-Klassiker der Beach Boys, vorgetragen mit sauber eingespielten Begleitband und ihrer fesselnd-präsenten Alt-Stimme... https://www.youtube.com/watch?v=o3dRC2pPAVM Ok, Weyes-Westcoast-Ironie beiseite. Die California-Loreley intoniert den Song mit lässiger Souveränität, genau wie die cinematischen Arrangements der neuen Songs wie „Movies“ oder „Andromeda“ auch in der Bühnen-Variante kaum etwas von ihrer Faszination verlieren. Man merkt Natalie Mehring ein langes Musikerinnen-Dasein mit Klavier, Gitarre und…
Weiterlesen
Zur Startseite