Wage War live in München


Übernachtungsmöglichkeiten vor Ort


„Joker“: Extrem-Diät! Joaquin Phoenix bei Dreh von Arzt begleitet

Der magere, psychisch deformierte Killer-Clown und sein schiefes Grinsen: Spätestens seit dem Gewinn des Goldenen Löwen bei den Filmfestspielen in Venedig ist der neue „Joker“-Film in aller Munde. Seit einiger Zeit ist auch bekannt, welche Hürden Hauptdarsteller Joaquin Phoenix zu bewältigen hatte, als er in die Rolle von Batmans gefährlichstem Konkurrenten schlüpfte. Mehrmals verließ er frustriert das Set, als er das Gefühl hatte, den Erwartungen an sein Spiel nicht gerecht zu werden. Dazu gehörte auch ein fast schon fanatisches Training eines einzigartigen Lachens. Zudem gab der 44-Jährige bereits in einem Interview zu, dass er für die Dreharbeiten insgesamt 23 Kilo…
Weiterlesen
Zur Startseite