Management bestätigt Tod von Tom Petty: „Friedlich im Kreise seiner Familie verstorben“

Das Management von Tom Petty hat nun bestätigt: Der Musiker ist am Montag (02. Oktober) in Anwesenheit seiner Familie, Band und Freunde verstorben.

Offiziell heißt es von Manager Tony Timidriades: „Wir müssen schweren Herzens mitteilen, dass unser Vater, Bruder, Frontmann und Freund Tom Petty verstorben ist. Er erlitt am frühen Morgen einen Herzstillstand in seinem Zuhause in Malibu und wurde ins UCLA Medical Center gebracht, konnte aber nicht wiederbelebt werden. Er starb um 20.40 Uhr, umgeben von Familie, seinen Bandmitgliedern und Freunden.“

Pettys Tochter postete ein Foto mit den Worten R.I.P.:

View this post on Instagram

RIP💜

A post shared by Annakim (@annakimwildflower) on

Tom Petty: Herzstillstand!

 

 

 


Netflix: Diese Filme und Serien laufen demnächst aus

Streaming-Riese Netflix erweitert sein Angebot ständig um Serien und Filme, fast täglich gibt es Neuerscheinungen zu entdecken, gleichzeitig werden aber auch immer wieder größere und kleinere Produktionen aus der Mediathek gelöscht. ROLLING STONE verschafft Ihnen deshalb einen Überblick über die im Oktober auslaufenden Serien und Filme. Verfügbar bis: 08.11.2018 Edge of Tomorrow Major Bill Cage erhält den Auftrag, die Welt vor Aliens zu retten. Ein Selbstmordkommando, der Soldat stirbt. Aber so schnell kommt Cage nicht mehr aus der Nummer heraus: Er gerät in eine Zeitschleife und erlebt den Tag seines letzten Kampfes immer und immer wieder. Täglich wird er ein besserer Kämpfer.…
Weiterlesen
Zur Startseite