Metallica: James Hetfield ging zu Halloween als Eddie Munson


von

James Hetfield hat sich ein weiteres Mal als Fan von „Stranger Things” zu Erkennen gegeben: An Halloween verkleidete sich der Metallica-Frontmann offenbar als Eddie Munson, einem Metalhead, der in der vierten Staffel der Netflix-Serie eine wichtige Rolle spielte. Die Band postete auf Instagram ein Foto von Hetfield in der Verkleidung. “Eddie Munson sagt Happy Halloween”, schrieben sie dazu.

Hetfield ist auf dem Foto nicht nur mit einer Perücke und einer Jeansjacke, wie sie Munson in der Serie trägt, ausstaffiert, sondern trägt auch noch ein T-Shirt des „Hellfire Club“. In der Serie ist das der „Dungeons & Dragons“-Club, den Munson leitet. Die Figur begeisterte in der Serie nicht nur, aber vor allem auch Metalfans, als er in einer wichtigen Szene zur E-Gitarre greift und den Metallica-Klassiker „Master of Puppets“ spielt.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Metallica (@metallica)

Bereits im Juli hatten Metallica ein TikTok-Video, in dem sie „Master of Puppets“ spielten, Eddie Munson gewidmet. Bei ihrem Auftritt auf dem Lollapalooza Festival in Chicago zeigten sie außerdem ein Video der „Master of Puppets“-Szene aus der Serie, während sie den Song aufführten. „Es ist eine unglaubliche Ehre, so ein großer Teil von Eddies Reise zu sein und wieder in Gesellschaft mit all den anderen großartigen Künstler*innen zu sein, die in der Serie zu hören sind“, teilte die Band im Sommer zum Start der vierten Staffel mit.