Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search

Miles Davis Quintet: „Freedom Jazz Dance“ erscheint im Herbst + Verlosung

Kommentieren
0
E-Mail

Miles Davis Quintet: „Freedom Jazz Dance“ erscheint im Herbst + Verlosung

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Anlässlich des 50. Geburtstags von „Miles Smiles“, dem zweiten Studio-Album des Miles Davis Quintet – bestehend aus Miles Davis (Trompete), Wayne Shorter (Tenorsaxophon), Herbie Hancock (Klavier), Ron Carter (Bass) und Tony Williams (Schlagzeug) – erscheint nun am 21. Oktober 2016 „Freedom Jazz Dance: The Bootleg Series, Vol 5“.

Diese neue Zusammenstellung enthält unter anderem die Masteraufnahmen der Live-Einspielungen, die später auf „Miles Smiles“ (1967), „Nefertiti“ (1968) und „Water Babies“ (aufgenommen 1967, veröffentlicht 1976) erschienen sind.

Miles Davis Quintet in Höchstform

Das 3CD-Boxset-dokumentiert Davis’ musikalische Studio-Phase in den Jahren 1966 bis 1968, in denen er mit seinem „second great quintet“ arbeitete. Die neueste Ausgabe der Bootleg-Serie präsentiert damit einen unverstellten Einblick in den kreativen Prozess des Musikers, mit den kompletten Session-Aufnahmen, allen Proben, unvollendeten und alternativen Aufnahmen.

Die Sammlung enthält außerdem mehr als zwei Stunden unveröffentlichter Studio-Aufnahmen aus den Original-Sessions, produziert von Teo Macero (außer „Fall“, das von Howard A. Roberts produziert wurde). Darüber befinden sich in einem Booklet in „Freedom Jazz Dance: The Bootleg Series, Vol 5“ auch ausführliche Liner-Notes – notiert von Grammy-Preisträger Ashley Kahn, dem Autor von „Kind of Blue: The Making of the Miles Davis Masterpiece“. Ebenso dabei sind neue Interviews mit den Quintett-Mitgliedern Ron Carter und Wayne Shorter.

Gewinnen

ROLLING STONE verlost ein Exemplar des hochwertigen Box-Sets. Wer gewinnen will, muss nur das Formular ausfüllen und folgende Frage beantworten: Auf welchem Platz der von ROLLING STONE gewählten 100 besten Jazz-Alben befindet sich „Sketches Of Spain“ von Miles Davis? (Bitte ‘Miles Davis + Platzierung’ im Lösungswort angeben!).

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Lösung

Kommentieren
0
E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel
Kommentar schreiben