Miley Cyrus turtelt nach Ehe-Aus mit Liam Hemsworth mit Freundin am Pool

Für viele waren sie das Traumpaar schlechthin: Miley Cyrus und Filmstar Liam Hemsworth („Die Tribute von Panem“). Vor zehn Jahren lernten sie sich bei einem Filmdreh kennen und lieben, doch nach einigen On-Off-Phasen ist nun angeblich endgültig Schluss zwischen den beiden.

Cyrus, die zuletzt mit ihrem starken Auftritt beim diesjährigen Glastonbury Festival Schlagzeilen machte, weiß allerdings  gegen den Liebeskummer anzukämpfen. Am schönen Comer See in Italien lässt die 26-Jährige es sich nun gutgehen. Natürlich in Begleitung.

„SHE IS COMING“ von Miley Cyrus jetzt auf Amazon bestellen

Am Pool ihres Hotels wurde Cyrus in innigem Austausch mit Bloggerin Kaitlynn Carter abgelichtet. Auch sie gab kürzlich eine Trennung bekannt – von Brody Jenner, dem Halbbruder der Kosmetikbusiness-Milliardärin Kylie Jenner. Während Cyrus‘ Ehe rund ein Jahr hielt, waren Carter und Brody nie offiziell verheiratet. In Indonesien feierten sie zwar eine riesige Party, doch die Heiratserlaubnis, um sich dort auch das Ja-Wort geben zu können, bekamen sie nicht.

Gemeinsam scheinen die beiden Freundinnen, die sich schon seit Jahren kennen, jetzt la dolce vita in Italien zu leben: Fotos finden sie hier.


VISUALS: Lana Del Rey, Ariana Grande und Miley Cyrus im gemeinsamen Video

Eine explosive Mischung? Miley Cyrus, Lana Del Rey und Ariana Grande haben zusammen den Song „Don`t Call Me Angel“ aufgenommen und jetzt auch ein gemeinsames Video dazu veröffentlicht. Mit den drei Todesengeln ist nicht zu spaßen. Schön, aber gefährlich Lana Del Rey hat die größten Flügel, mit Miley Cyrus sollte man sich nicht anlegen, doch es ist musikalisch vor allem ein Ariana-Grande-Stück, besonders durch den Ohrwurm-Refrain. Lana Del Rey übt lieber Messerwerfen in der Überwachungszentrale - auf ihren Einsatz muss man mehr als die Hälfte des Liedes warten. Natürlich sehen sie alle drei wunderschön aus. Es geht ja auch darum,…
Weiterlesen
Zur Startseite