Nachdem Harvey Weinstein positiv auf Corona getestet wurde: „Es geht ihm gut“


von

Nicht immer ist die COVID-19-Infektion mit erheblichen Symptomen verbunden. Ein solcher Fall scheint der ehemalige Filmproduzent Harvey Weinstein zu sein – laut aktuellem Bericht geht es dem verurteilten Sexualstraftäter sogar gut. Vor wenigen Tagen wurde der 68-Jährige positiv auf das Coronavirus getestet. Über den Gesundheitszustand war zu dem Zeitpunkt noch nichts bekannt.

Von einer sicheren Quelle soll Deadline erfahren haben, dass es Weinstein trotz positivem Corona-Test gut gehe: „Er ist über den Berg und er erholt sich gerade“, heißt es. Angeblich gab es bislang keine Anzeichen auf eine schwere Erkrankung – die Symptome, die typischerweise mit einer Coronavirus-Infektion einhergehen, bleiben scheinbar aus. Der frühere Produzent befindet sich weiterhin in Isolationshaft und wird medizinisch betreut.

Harvey Weinstein sitzt derzeit in der Stadt Alden im Hochsicherheitsgefängnis Wende Correctional Facility. Die Einrichtung liegt im Erie County; nahe der Stadt Buffalo im Nordwesten des Bundesstaats New York.