Neuer Trailer: Matt Damon ist zurück als Jason Bourne

Als 2012 versucht wurde, einen Jason-Bourne-Film ohne Jason Bourne zu machen, ging das gehörig nach hinten los. Jeremy Renner hat zwar einen guten Job gemacht, aber ohne Matt Damon fehlte einfach das gewisse Etwas. Umso schöner ist es doch, dass der 45-jährige bald in seiner Paraderolle zurückkehren wird.

Über die Handlung des Films ist noch nicht viel bekannt, der Film soll aber mehrere Jahre nach „The Bourne Ultimatum“ spielen und zeigen, wie Jason Bourne plötzlich wieder aus dem Nichts auftaucht. Natürlich zu einem Zeitpunkt, an dem die Welt mal wieder in Gefahr ist. Der jetzt veröffentlichte Trailer bietet aber schon mal einen guten Vorgeschmack auf das, was den Zuschauer erwartet: Explosionen, Verfolgungsjagden, Action und ganz viel Matt Damon.

„Jason Bourne“: Offizieller Trailer

Neben Matt Damon als Jason Bourne spielen in dem Film auch noch Julia Stiles, Alicia Vikander, Tommy Lee Jones und Vincent Cassel mit. In Deutschland läuft der Film am 11. August 2016 in den Kinos an.


I.M. Rock: Was die Stasi mit der Musik der DDR zu tun hatte

Mit 17 hat Thomas Schoppe einmal versucht, über die Berliner Mauer zu klettern. Keine Mutprobe, keine Abenteuerlust. Echte Republikflucht. Politische Gründe. So handfest, wie sie bei einem DDR-Teenager der allerersten Stunde nur sein konnten. Eines Abends im November 1962 jedenfalls waren Schoppe und sein Freund Hans aus der Heimat Leipzig nach Berlin gereist. Hatten sich im Jazzclub "Kleine Melodie" Mut angetrunken, waren in der Dunkelheit aufgebrochen. Den richtigen Spot entdeckten sie am Plänterwald in Köpenick, wo der provisorische Zaun - die Mauer war noch nicht fertig - eng an einem Neubau vorbeilief. Handschuhe für den Stacheldraht hatten sie vergessen. Als…
Weiterlesen
Zur Startseite