Spezial-Abo
Highlight: Arte-Mediathek: Das sind die besten Musik-Dokus und Konzerte

Nine Inch Nails spielen 2018 Gig auf europäischem Festival

Im Juli dieses Jahres haben Nine Inch Nails ihre EP „Add Violence“ veröffentlicht; sie ist der zweite Teil einer angekündigten Trilogie. Allerdings ist noch kein europäischer Fan in den Genuss gekommen, die neuen Songs live zu hören. Das wird sich nun ändern. Ein Auftritt der Band auf dem „Mad Cool“-Festival 2018 in Madrid wurde am Mittwoch (22. November) bestätigt.

Nine Inch Nails sind Headliner

Beim „Mad Cool“-Festival 2018 werden neben Depeche Mode, Queens Of The Stone Age und vielen weiteren Bands nun auch Nine Inch Nails spielen. Das Indie, Rock und Pop-Spektakel findet vom 12. Juli 2018 bis zum 14. Juli 2018 statt. Erwartet werden rund 80.000 Fans.

Seit 2015 ist das „Mad Cool Festival ein kulturelles Happening, das Kunst mit Mode und Tourismus verbindet.


Neil Young spielt erste „Fireside Session“ mit vielen Raritäten: Hier anschauen

Neil Young hatte Konzerte im Netz versprochen – und gestern Abend hat er abgeliefert: In der ersten Ausgabe der „Fireside Sessions“ spielte der Musiker zu Hause sechs Songs. Wer Young kennt, dürfte bereits geahnt haben, dass er sich nicht die bekannten Hits vornehmen würde und tatsächlich: Er spielte einige Raritäten wie „Love Art Blues“, „Little Wing“ und „Vampire Blues“. Neil Young ließ sich daheim filmen Das Konzert wurde in Neil Youngs Zuhause in Telluride im US-Bundesstaat Colorado aufgenommen. Daryl Hannah, die Frau des Musikers, übernahm die Kameraführung. In dem knapp 30-minütigen Clip performt er sowohl im Freien als auch in…
Weiterlesen
Zur Startseite