Paul McCartneys Geburtstags-Wunsch: Hört auf, Fleisch zu essen


von

Beatles-Star Paul McCartney wird dieses Jahr 78. Zu seinem großen Tag am kommenden Donnerstag (18. Juni) wünscht er sich nur eine einzige Sache.

In einem Blog-Beitrag für die Non-Profit-Organisation PETA hat McCartney verraten, was er sich zum Ehrentag wünscht: Dass die Menschen endlich aufhören, Fleisch zu essen und Vegetarier werden.

Wer im Glashaus sitzt … oder wer vor dem Glashaus steht

„Alles, was ich mir jemals zu meinem Geburtstag gewünscht habe, ist Frieden auf der Erde – auch für die Tiere“, schreibt der Beatles-Bassist. „Deshalb fordere ich die Fans dieses Jahr dringend auf, sich ein Video mit dem Titel ‚Glass Walls‘ anzusehen, welches ich für PETA moderiert habe. Wir nannten es so, denn wenn Schlachthöfe Glaswände hätten, wer würde dann Fleisch essen wollen?“

„Ganz gleich, ob ihr euch Sorgen macht über Krankheiten, die von Schlachthöfen ausgehen, über die Tiere, die schrecklich und unnötig leiden, oder über die katastrophalen Auswirkungen der Fleischindustrie auf unsere Umwelt, schaut euch bitte dieses kurze Video an und teilt es mit euren Freunden“, bittet McCartney.

Es ist nicht sonderlich überraschend, dass McCartney seine Reichweite dafür nutzt, über die Vorteile des Verzichtes von Fleisch zu sprechen, ist er doch bereits seit vielen Jahren aus ethischen Gründen Vegetarier.