Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search

Paul Simon verkündete live den Tod von Muhammed Ali, während er „The Boxer“ spielte

Kommentieren
0
E-Mail

Paul Simon verkündete live den Tod von Muhammed Ali, während er „The Boxer“ spielte

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Er spielte gerade den Song „The Boxer“, als er eine kurze Pause einlegte und folgende Zeilen ans Publikum richtete:

Es tut mir so leid, es euch auf diese Weise sagen zu müssen, aber Muhammed Ali ist von uns gegangen.

  • Paul Simon: Neuen Song „Cool Papa Bell“ hier exklusiv hören

Paul Simon setzte anschließend den Song fort und sang die letzte Strophe aus „The Boxer“:

In the clearing stands a boxer, and a fighter by his trade

And he carries the reminders, of ev’ry glove that laid him down

And cut him till he cried out, in his anger and his shame

‚I am leaving, I am leaving,‘ but the fighter still remains.

Video: Paul Simon verkündet den Tod von Muhammed Ali

https://www.youtube.com/watch?v=I-WeXsJlmw0

Muhammed Ali starb am 03. Juni 2016 im Alter von 74 Jahren an einem septischen Schock, nachdem er zuvor aufgrund einer Erkrankung der Atemwege ins Krankenhaus eingeliefert wurde.

Einer der letzten Tweets von Muhammad Ali ging an … Bono

 

Kommentieren
0
E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel
Kommentar schreiben