Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search

Pet Shop Boys spielen extravagante Show im Royal Opera House in London – Videos + Setlist

Kommentieren
0
E-Mail

Pet Shop Boys spielen extravagante Show im Royal Opera House in London – Videos + Setlist

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Die ewig jungen Pop-Kids sind zurück auf der Bühne: Am Mittwoch (20. Juli) spielten die Pet Shop Boys ihren ersten von vier Gigs im Royal Opera House in London. Unter dem Titel „Inner Sanctum“ – so heißt auch ein Song auf ihrem formidablen neuen Album „Super“ – lieferte das Duo den 2000 Besuchern nicht nur eine außergewöhnliche Setlist mit Klassikern wie „West End Girls“,„Se a vida é“ und „New York City Boy“ sowie zahlreichen Live-Debüts ihrer neuen Stücke, sondern auch eine brillante Show.

„Good evening Covent Garden. Welcome to the Royal Opera House. We are the Pet Shop Boys. Tonight I am afraid there is no ballet or opera, just pop kids”, sagte Sänger Neil Tennant laut „The Sun“, um den Abend einzuleiten. Danach zuckten zu Liedern wie „In The Night“ und „Inside A Dream“ die Laser und die Fans sangen euphorisch mit.

Das Konzert in London, Auftakt zur Welttournee der Pet Sop Boys nach dem Erscheinen von „Super“ im April, war in vier Teile gesplittet – jeweils mit eigenem Namen versehen: In The Night, Sun, Inside und Euphoric. Sowohl musikalisch als auch mittels spektakulären Videos, aufwändigem Bühnendesign (kreiert von der Szenografin Es Devlin, die auch schon die Schlusszeremonie der Olympischen Spiele in London 2012 entwickelt hatte) und schillernden Kostümen streiften die beiden Musiker durch ihren Karrierekatalog, der natürlich auch die Entwicklung der Popmusik in den letzten 30 Jahren spiegelt.

Setlist:
Inner Sanctum
(Premiere)
West End Girls
The Pop Kids
(Premiere)
In the Night
(Premiere)
Burn
(Premiere)
Love Is a Bourgeois Construct
New York City Boy
Se A Vida É (That’s The Way Life Is)
Twenty-something
Love Comes Quickly
Love Etc.
The Dictator Decides
(Premiere)
Inside A Dream
(Premiere)
Winner
Home and Dry
Vocal
The Sodom and Gomorrah Show
It’s a Sin
Left to My Own Devices
Go West
(Village People cover)

Zugabe:
Domino Dancing
Always on My Mind
(Brenda Lee cover)
The Pop Kids
(Reprise)

Sehen Sie hier einige (Video-)Höhepunkte:

It’s A Sin

Go West

The Dictator Decides

Kommentieren
0
E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel
Kommentar schreiben