Spezial-Abo

Freiwillige Filmkontrolle


Pete Townshend: „Ich war bereit, mit jedem ins Bett zu gehen, der mich haben wollte!“


von

Pünktlich zu Beginn des Pride-Monats erinnert sich Pete Townshend in einer Kolumne des The Daily Star daran zurück, dass er womöglich eine Zeitlang pansexuell gewesen ist.

Pete Townshend nun nicht mehr pansexuell

Die Wired-Kolumne der Zeitung zitiert Townshend mit den Worten: Bei ‚I’m A Boy‘ [Single von 1966] geht es um die Idee von Männlichkeit und die Art und Weise, wie Männer in einer Zeit gesehen werden, in der ich oft vergesse, homosexuell zu sein, pansexuell zu sein, wie ich es wahrscheinlich war. Jetzt sei er es aber nicht mehr.

Pete Townshend und Roger Daltrey 1971

Pansexualität bezeichnet eine sexuelle Orientierung, bei der Personen in ihrem Begehren keine Vorauswahl nach Geschlecht oder Geschlechtsidentität treffen.

Der Gitarrist erzählte, dass er zu dieser Zeit bereit gewesen sei, mit jedem ins Bett zu fallen, der ihn haben wollte und fährt fort: Ich glaube, man vergisst leicht, dass Homosexualität damals noch illegal war, also mussten diese Abenteuer in Vignetten von Humor und Ironie verpackt werden.

Neue Musik von The Who

In einem Gespräch mit Uncut im Februar sagte Townshend außerdem, dass er an neuer Musik arbeite und eine weitere Platte machen wolle, wenn die Einschränkungen nachlassen und es finanziell Sinn macht. Wenn der Moment kommt, bin ich bereit und fange an, sagte er in dem Gespräch.

Das letzte Album von The Who war WHO“ aus dem Jahr 2019, ihre erste Veröffentlichung als Band seit 13 Jahren und ihr bisher zwölftes Studioalbum.

Gijsbert Hanekroot Redferns

KISS-Bassist Gene Simmons über seine erste Begegnung mit Angus Young von AC/DC

KISS-Mitbegründer und Bassist Gene Simmons hat in einem neuen Interview über sein erstes Treffen mit Angus Young von AC/DC gesprochen. Wie der 71-Jährige berichtete, traf er Young in den späten 1970er Jahren zum ersten Mal – kurz bevor KISS in den Jahren 1977 und 1978 AC/DC als Vorband für ihre Tour engagierten. In dem Gespräch mit dem australischen Radiosender „Triple M“ sagte Gene Simmons über sein erstes Treffen mit Angus Young und Co.: „Ich habe gesehen, wie sie in diesem wirklich kleinen Club in Los Angeles gespielt haben. Ich war zufällig dort und erinnere mich nur daran, dass ich sehr…
Weiterlesen
Zur Startseite