Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search

Prince: Offizielles Tributkonzert komplett ausverkauft

Kommentieren
0
E-Mail

Prince: Offizielles Tributkonzert komplett ausverkauft

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Am Montag, den 19. September 2016, begann in den USA der Verkauf der begehrten Tickets für das offizielle Prince-Tributkonzert am 13. Oktober 2016. Via Ticketmaster konnten die Karten für das Megaevent im Xcel Energy Center in Minnesota erworben werden.

Die Preise starteten bei günstigen 19,99 US-Dollar. Die teuersten Plätze kosteten 152,50 US-Dollar. Angeblich waren die billigsten Kategorien innerhalb der ersten Stunde bereits vergriffen. Am Nachmittag des 20. Septembers waren nur noch einzelne Karten der höchsten Preisklasse zu ergattern.

Auch direkt vor dem Veranstaltungsgebäude versuchten Fans ihr Glück. Bereits um 8 Uhr in der Früh stellten sich ein paar hundert Menschen an, um so direkt an ihren Platz zu kommen. Rund 300 Personen konnten bei der Aktion glücklich den Heimweg antreten.

Die Besitzer einer Karte können sich nun auf Prince-Interpretationen von Stevie Wonder, Christina Aguilera, John Mayer, Chaka Khan, Morris Day & the Time, Tori Kelly, Anita Baker, Judith Hill, Mint Condition, Doug E. Fresh sowie auf The New Power Generation freuen.

Stärker als Heroin: So wirkt das Opioid Fentanyl, das Prince umbrachte

Kommentieren
0
E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel
Kommentar schreiben