Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search

The Official Prince Tribute: Stevie Wonder, Christina Aguilera und John Mayer dabei

Kommentieren
0
E-Mail

The Official Prince Tribute: Stevie Wonder, Christina Aguilera und John Mayer dabei

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Viele Freund und Weggefährten wollen sich mit einem ganz besonderen Musikereignis von Prince verabschieden, der am 21. April 2016 verstorben ist. Dafür findet am 13. Oktober eine Art All-Star-Konzert in St. Paul, Minnesota, statt. Nachdem es in den vergangenen Tagen erste Gerüchte gab, wer alles auftreten könnte, gibt es nun Gewissheit.

Wie die US-Ausgabe des ROLLING STONE berichtet, sollen Stevie Wonder, Christian Aguilera, Chaka Khan, John Mayer, Tori Kelly, Anita Baker, Doug E. Fresh, Bilal, Mint Condition, Judith Hill, Liv Warfield und Morris Day And The Time im Xcel Energy Center dabei sein. Geleitet wird das Ensemble von Keyboarder Morris Hayes, der viele Jahre lang Teil der New Power Generation war, gemeinsam mit Mitgliedern von 3rdEyeGirl.

Sharon Nelson, die Schwester des verstorbenen Sängers, zeigte sich begeistert über das Tribut-Event: „Die Familie ist wirklich wahnsinnig aufgeregt, die Möglichkeit zu bekommen, die Welt an der Erinnerung an unseren Bruder Prince teilhaben zu lassen.“ Prince’ Freund, Kollege und Nachlassverwalter L. Londell McMillan ergänzte: „Viele Fans und Freunde rund um den Erdball wollen die Chance bekommen, sich vor diesem unglaublichen Mann zu verneigen und ihn zu feiern. Wir sind sehr glücklich, dass das alles geklappt hat.“

Unter dem Twitter-Account @PRNTRIBUTEOCT13 können Fans sich über die Vorbereitung der Veranstaltung informieren.

Zu Ehren von Prince: Seine Band The Revolution spielt die Hits bei der Reunion-Show

Kommentieren
0
E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel
Kommentar schreiben