Priscilla Presley über ihr Leben mit Elvis, die neue Doku und ihr eigenes Biopic


von

In einem Interview hat Priscilla Presley, die Ex-Ehefrau von Elvis Presley, über die gemeinsame Ehe mit dem „King of Rock ’n‘ Roll“ sowie vergangene und geplante Filmprojekte.

Von 1967 bis 1973 führten die beiden eine Ehe, bis sie sich 1973 scheiden ließen. 1968 kam die gemeinsame Tochter Lisa Marie zur Welt. Über die gemeinsame Zeit spricht Priscilla Presley in einem Interview mit „NME“ und erzählt dabei unter anderem von ihrer geplanten Tour 2023:

Die „Evening with Priscilla Presley“-Tour 2023 rückt näher

Priscilla Presley wird 2023 in Großbritannien auf „Evening with Priscilla Presley“-Tour gehen, teilte sie mit. Dabei will sie private Einblicke und Bilder zeigen, sowie über ihre Karriere und das Leben mit Elvis Presley sprechen, dem 1977 verstorbenen „King of Rock’n’Roll.“.

Dazu ergänzt sie: „Ich habe etwas Zeit gebraucht, um an diesen Punkt zu kommen und mich damit wohl zu fühlen, so viel mit Zuhörer*innen zu teilen. Ich will Elvis und Graceland und unser Leben schützen. Es wird mehr um den Menschen Elvis, als um den Entertainer gehen. Wir alle wissen, dass er ein großartiger Unterhalter war, aber ich werde über Dinge hinter den Kulissen sprechen und davon erzählen, was seine Ängste und Lieblingsthemen waren.“

Harry Styles als Elvis Presley? – Presleys Gedanken zum neuen „Elvis“-Biopic

Harry Styles hatte gegenüber Regisseur Luhrmann Interesse an der Rolle des Elvis Presley in der neuen Dokumentation „Elvis“ (2022) bekundet, seine Anfrage wurde allerdings abgelehnt. Auf die Frage nach ihrer Meinung zur Verfilmung antwortet Presley, dass sie begeistert davon war. Während der Recherche habe Elvis‘ Ex-Frau den Regisseur Baz Luhrmann zu sich nach Hause eingeladen und mit ihm vier Stunden gesprochen. Austin Butler, der Elvis Presley in der Doku dann spielt, habe seine Arbeit wundervoll und sehr authentisch gemacht, fügt sie weiter hinzu.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Priscilla Presley (@priscillapresley)

Hier der offizielle Trailer zum Biopic:

Noch mehr Einblicke in das Leben von Elvis sollen bald kommen

Basierend auf ihrem Buch „Elvis and Me: The True Story of the Love Between Priscilla Presley and the King of Rock N‘ Roll“ (1986) arbeitet Presley gemeinsam mit Regisseurin Sofia Coppola aktuell an einer Verfilmung. Darin wird Cailee Spaeny ihre Rolle übernehmen. Einen Trailer gibt es noch nicht.