Spezial-Abo

Freiwillige Filmkontrolle


Kommt bald die Rammstein-Bühne im LEGO-Format?


von

Was wären Rammstein ohne ihre Bühnenshow? Keine war je so spektakulär wie jene ihrer aktuellen (und durch die immer noch anhaltende Corona-Pandemie unterbrochene) Konzertreise. Das liegt auch an einer spektakulären Bühne, die möglicherweise demnächst auch Einzug in die Wohn- und Kinderzimmer erhalten könnte.

Ein Anhänger von Till Lindemann und Co. namens Airbricks baute laut „Morecore“  das Bühnenbild nach und reichte es im „LEGO Ideas“-Wettbewerb ein. Hier können Kreative ihre eigenen Traumkonstruktionen vorstellen und bewerten lassen. Erhalten die Modelle genügend Stimmen, werden limitierte Kontingente produziert und auf den Markt gebracht.

Rammstein, traditionell mit Feuer und explosiven Bühnenshows

Die LEGO-Version der Rammstein-Bühne wurde aus 1.493 Steinchen zusammengestellt, dazu kommen sechs Figuren – also die Rammstein-Musiker.

LEGO-Bühne von Rammstein: Sogar ein Aufzug ist dabei

Erreicht der Bausatz über 10.000 Stimmen, würde der Traum in Erfüllung gehen. Auf die Idee kam der Tüftler natürlich im Corona-Lockdown, als genügend Zeit für dieses Hobby-Projekt blieb. Zur Funktionsweise des Sets schrieb Airbricks: „Die Szenen können je nach eigener Vorstellung moduliert werden und es gibt einen funktionalen Aufzug, um sich am Ende des Konzerts vom Publikum zu verabschieden.“

Bislang gibt es bereits über 1.000 Unterstützer. Für das Erreichen des Unterstützungsziels von 10.000 Votes sind noch etwas mehr als 600 Tage Zeit. Bis dahin wird hoffentlich auch die Rammstein-Tour fortgesetzt worden sein.

Annamaria DiSanto WireImage

King Orgasmus One an der Spitze der Album-Charts

In der aktuellen Woche belegt Rapper King Orgasmus One die Spitze der Top 100 Longplay Charts. Mit seinem in der vergangenen Woche (5. März 2021) erschienenen Album „Manifest“ sichert er sich seine erste Nummer-eins-Platzierung. King Orgasmus One, der bürgerlich Manuel Romeike heißt, produzierte bereits im Jahr 2018 einen Top-10-Album. Mit „Welcome To The Hood“ belegte er Platz fünf der deutschen Album-Charts. „Porno Mafia…“, die Zusammenarbeit mit dem Dua Frauenarzt, schaffte es ein Jahr später auf Platz zwölf. Gefolgt wird er von einem weiteren Berliner Rapper. Herzog sichert sich mit „Herzi“ – das ebenfalls am 5. März sein Release feierte –…
Weiterlesen
Zur Startseite