Spezial-Abo

Freiwillige Filmkontrolle


Flake bestätigt: Neues Album von Rammstein kommt!


von

Rammstein werden wohl noch in diesem Jahr ihre achte Studioplatte veröffentlichen. Das bestätigte Keyboarder Christian „Flake“ Lorenz der Website des Musiklabels Motor Entertainment.

Flake: „Dadurch, dass wir nicht live auftreten konnten, hat sich unsere Kreativität vergrößert. Wir hatten mehr Zeit uns neue Sachen auszudenken und weniger Ablenkung. Dadurch haben wir eine Platte aufgenommen, die wir so nicht geplant hatten.“

Gerüchte über eine neue LP hatte es schon im Herbst des vergangenen Jahres gegeben. Rammstein-Mitglieder waren von Fans in der Nähe ihres Studios „La Fabrique“ im französischen Saint-Rémy-de-Provence gesichtet worden. Die Musiker machten aber auch kein Geheimnis aus ihrem Aufenthalt in der Region, wie Instagram-Posts bezeugen.

„Beklopptheit der Menschen“ natürlich ein Thema für die neuen Rammstein-Songs

In dem sozialen Netzwerk postete die Band sogar gleich ein Foto aus dem Studio und schrieb dazu: „Leider keine Tour dieses Jahr – aber es ist klasse, zurück im Studio zu sein.“

„Unsere Themen sind ja generell aus dem täglichen Erleben und aus dem Weltgeschehen und da passiert ja immer was“, sagte der 54-jährige Flake zur Inspiration für die neuen Stücke. „Unser Thema ist grundsätzlich die Beklopptheit der Menschen und die ist zu Corona-Zeiten nicht viel anders als zu normalen Zeiten.“

Flake von Rammstein, tritt beim Konzert der Band in der HDI-Arena in Hannover
Flake von Rammstein hier live 2019

Flake weiter: „Die meisten Sachen, mit denen man sich beschäftigt, finden am Ende ja sowieso im eigenen Kopf statt. Von außen kommen bloß so kleine Anstöße und da kommt auch genug durch, wenn die Straßen nur halb so voll sind.“

Möglicherweise werden neuen Lieder des kommenden Rammstein-Albums in einigen Wochen – wenn die Corona-Lage es zulässt – bereits live gespielt. Die Band hat fest eingeplant, den zweiten Teil ihrer unterbrochenen Europa-Tour ab Mai fortzusetzen. Startschuss wäre am 22. und 23. Mai in Leipzig. Weitere Deutschland- und Europakonzerte folgen.

Christophe Gateau picture alliance/dpa

Rammstein verschieben Deutschland-Tour auf 2022

Pandemiebedingt müssen auch Rammstein ihre „Europe Stadium“ Tour ein weiteres Mal verschieben. Da die Planungssicherheit bei Konzerten bis dato nicht gegeben ist, wird die Konzertreise auf 2022 verschieben. Bereits erworbene Tickets behalten auch für die neuen Termine ihre Gültigkeit. Die Enttäuschung aller Beteiligter und auch der Band sei groß, heißt es in einem Statement. Zumindest nutzen Rammstein diesen Sommer, um weiter an neuen Songs zu arbeiten: Bereits in diesem Jahr soll ihr achtes Studioalbum erscheinen. Dies bestätigte Keyboarder Christian „Flake“ Lorenz im vergangenen Monat. Deutschland-Termine der ausverkauften „Rammstein Europe Stadium Tour“ 2022 20.05.2022 Leipzig, Red Bull Arena Leipzig (verlegt vom…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate ROLLING STONE nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €