Record Store Day 2021: Foo Fighters kündigen Bee-Gees-Tributalbum an


von

Anlässlich des diesjährigen Record Store Days haben die Foo Fighters ein Bee-Gees-Tributalbum mit dem Titel „Hail Satin“ angekündigt. Die Rockmusiker veröffentlichen die Platte aber nicht als Foo Fighters, sondern unter ihrem Alterego-Namen „Dee Gees“. „Hail Satin“ wird am 17. Juli 2021 erscheinen.

Dass die Foo Fighters eine Vorliebe für die Musik der Bee Gees haben, bewiesen sie bereits im Februar diesen Jahres, als Dave Grohl in einer Radiosendung der BBC den 1976 erschienen Disco-Hit „You Should Be Dancing“ coverte. Via Instagram teasern die Foo Fighters nun an: „Wir stellen vor: Die Dee Gees! „Hail Satin“ erscheint in lokalen Plattenläden und auf Tanzparties in eurer Nähe am 17. Juli!“

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Foo Fighters (@foofighters)

Die Musiker enthüllten außerdem, dass das bevorstehende Tributalbum in zwei Teile aufgeteilt ist. So enthält die A-Seite ausschließlich Coverversionen von Bee-Gees-Klassikern, die B-Seite hingegen Live-Versionen von Foo-Fighter-Songs, die im Februar 2021 auf ihrem zehnten Studioalbum „Medicine at Midnight“ erschienen sind. Weiter unten finden Sie die Trackliste von „Hail Satin“.

A-Seite:

„You Should Be Dancing“
„Night Fever“
„Tragedy“
„Shadow Dancing“
„More Than a Woman“

B-Seite:

„Making a Fire“
„Shame Shame“
„Waiting on a War“
„No Son of Mine“
„Cloudspotter“