Steffen Kopetzky Risiko

E-Mail
Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von
Steffen Kopetzky - Risiko

Als es in den ersten Tagen des Ersten Weltkriegs zu einem hinterhältigen Angriff der deutschen Marine auf britische Truppen vor Albanien kommt, schlägt Großbritannien zurück. Die Deutschen müssen ins neutrale Istanbul fliehen. Hier hält der Diplomat und Orientkenner Freiherr Max von Oppenheim einen waghalsigen Plan bereit: Er schickt eine von Oberleutnant Oskar Niedermayer geführte Geheimexpedition auf den Weg nach Kabul, um im Auftrag des „Sultans von Deutschland“, „Hadschi Wilhelm el-Almani“, ein Bündnis mit den Afghanen zu schließen. Die Grenze zwischen dem Emirat Afghanistan und Britisch-Indien hatte sich im Großen Spiel als „Achillesferse des britischen Kolosses“ herausgestellt. Hier, abseits der Gräben von Verdun, will man zuschlagen. Kopetzky erzählt von diesem militärischen Himmelfahrtskommando in fremden Welten. Ein betörend-mitreißendes Leseerlebnis.

E-Mail