Spezial-Abo

Freiwillige Filmkontrolle


Ringo Starr über neue Beatles-Doku: „Sie zeigt, dass wir uns geliebt und auch gestritten haben – wie eine Familie“


von

Wie angekündigt, will „Herr der Ringe“-Regisseur Peter Jackson will seine Zuschauer mit seiner neuen Beatles-Dokumentation, „Get Back“, die im August erscheinen soll, „auf eine Reise in die Vergangenheit zu den intimen Aufnahme-Sessions der Beatles“ mitnehmen. Man werde die Band aus einem bisher unbekannten Blickwinkel sehen.

Ringo Starr sprach kürzlich in einem Interview mit Stephen Colbert über den Film, der das Publikum „in die Zeit während eines entscheidenden Moments der Musikgeschichte zurückversetzen“ soll.

Starr und McCartney gefällt’s

Starr befindet, dass Jacksons Doku authentisch die besseren Tage der Band eingefangen habe: „Der Film beweist, dass meine wichtigste Erinnerung an die Beatles die Zeit der Freude waren.“ Er fügte hinzu: „Ich liebe es, muss ich sagen, weil es zeigt, wie es war. Es erinnert mich einfach daran – auch wenn wir Streit hatten, wie jede Familie – dass wir uns geliebt haben, und das zeigt der Film.“

Auch Paul McCartney feiert „Get Back“ als ein authentisches Porträt der Beatles in ihren zwei letzten gemeinsamen Jahren. In einem Interview mit BBC6 Music erklärt McCartney, dass ihm schon nach ein paar gezeigten Ausschnitten klar wurde: „I love it!“

„The Beatles: Get Back“ soll im August 2021 in die Kinos kommen.


Prince: 2011er-Album „Welcome 2 America“ erscheint im Juli

Als Prince 2016 starb, hinterließ er ohne Frage eine große Lücke in der Musikwelt. Glücklicherweise hinterließ er aber auch zahlreiche unveröffentlichte Musikstücke, mit denen man jene Lücken nach und nach aufzufüllen versucht. In den letzten Jahren gab es immer wieder Veröffentlichungen solcher Musik. So etwa eine umfangreiche Deluxe-Edition des Albums „Sign O' The Times“, die 63 unveröffentlichte Tracks enthielt. Neues Prince-Album: „Welcome 2 America“ Diesen Sommer wird die Musikwelt um ein ganzes Studioalbum reicher, das Prince ab 2010 aufgenommen und nie veröffentlicht hat. Ende 2010 begab sich Prince auf seine „Welcome 2 America“-Tour, die 21 Nächte im Forum in Inglewood…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate ROLLING STONE nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €