Highlight: Gewitter und Unwetter beim Festival: So verhalten Sie sich richtig!

„Rock am Ring“-Auftritte auch Tage danach im Stream sehen

„Rock am Ring“ ist für 2017 nun schon wieder fast zwei Wochen Geschichte. Fans haben sich über die Auftritte von Bands wie Die Toten Hosen, Prophets Of Rage oder Kraftklub gefreut und sich die Party auch trotz des zwischenzeitlichen Terror-Alarms am ersten Spieltag nicht verderben lassen.

Wer das Musikevent nicht mit allen Sinnen verfolgen konnte oder keine Chance hatte, zum Nürburgring zu reisen, bekommt nun die Chance, viele Konzerte und exklusive Bilder vom Festival auch noch tage danach zu sehen. „Rock am Ring“ gibt es als Video On Demand bei MagentaMusik 360 im Netz oder als App sowie unter EntertainTV.

„Rock am Ring“: Diese Konzerte gibt es bei MegentaMusik 360 im Stream

Zu sehen sind kostenlos Gigs von u.a. Beatsteaks, Kraftklub, Prophets of Rage, Marteria, Macklemore & Ryan Lewis und Rag ‘N‘ Bone Man. Mehrere Konzerte stehen auch als 360-Grad-VR Videos bereit. In den kommenden Tagen sollen auch noch weitere Auftritte hinzukommen.

Rock am Ring 2018: Die Wunschbands von ROLLING STONE


Die 10 wichtigsten Open-Airs des Sommers 2020

Die Festival-Saison naht und mit ihr rausch- und endorphingefüllte Tage, die neben ausgezeichneter Musik und guter Gesellschaft genau jenen Eskapismus versprechen, der im Alltag so schwer zu finden ist. Weil das Glück manchmal ganz nah liegt und Deutschland, Schweiz und Österreich festivalmäßig so einiges zu bieten haben, haben wir für Sie die vielversprechendsten Open-Air-Veranstaltungen 2020 zusammengefasst. Rock am Ring/Rock im Park Rock am Ring gehört zu den wohl bekanntesten Festivals Deutschlands. Auch 2020 findet das dreitägige Open-Air erneut am Nürburgring statt – und feiert damit vom 05. bis 07. Juni seinen 35. Geburtstag. Zeitgleich strömen zahlreiche Besucher zum Schwesterfestival Rock…
Weiterlesen
Zur Startseite