Spezial-Abo

Freiwillige Filmkontrolle


Rock im Pott 2017: Mit Die Toten Hosen, Kraftklub und K.I.Z.


von

Für das „Rock im Pott“, das zum dritten Mal stattfindet, wurden die ersten Acts bekannt gegeben: Headliner sind Die Toten Hosen, dazu gibt es Auftritte von Kraftklub und K.I.Z.

Die Toten Hosen

In der Arena auf Schalke steigt das Festival am 26. August 2017. Die Toten Hosen stellen dabei Songs ihres kommenden Albums „Laune der Natur“ vor, es ist ihr erster Longplayer seit fünf Jahren.

Kraftklub

Auch Kraftklub aus Chemnitz präsentieren neues Material: „Keine Nacht für Niemand!“ heißt ihr drittes Werk. Ob die Berliner HipHopper von K.I.Z., dritter Act, auch neue Songs aufführen werden?

Vorverkauf

Tickets für „Rock im Pott“ gibt’s ab Mittwoch, 05. April 2017, 10.00 Uhr, im Pre-Sale bei www.ticketmaster.de und www.eventim.de.

Am Freitag, 07. April 2017, 10:00 Uhr, startet der offizielle Vorverkauf an allen angeschlossenen Vorverkaufsstellen.

Rock im Pott

Gelsenkirchen VELTINS-Arena

26. August 2017

Die Toten Hosen

Kraftklub

K.I.Z

 


Neue Daten belegen: Vinyl-Boom bleibt ungebrochen

Wie neue statistische Werte vom Bundesverband Musikindustrie (BVMI) und GfK Entertainment belegen, wächst nicht nur das Streaming-Geschäft, sondern auch der deutsche Schallplattenmarkt. Anlässlich des diesjährigen „Record Store Day“ gaben BVMI und  GfK Entertainment bekannt, dass der Vinyl-Absatz im Vergleich zum vergangenen Jahr um 21,9 Prozent – also von 3,4 auf 4,2 Millionen verkaufte Schallplatten – gestiegen sei. Damit steht fest: Der seit 2007 anhaltende Schallplatten-Trend hält weiterhin an. Die Daten belegen außerdem, dass in diesem Jahr doppelt so viele Vinyls wie im Jahr 2015 und sechs Mal so viele wie 2011 gekauft wurden. Vinyl wieder drittstärkstes Format im Markt Dr.…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate ROLLING STONE nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €