Rock im Pott 2017: Mit Die Toten Hosen, Kraftklub und K.I.Z.

E-Mail

Rock im Pott 2017: Mit Die Toten Hosen, Kraftklub und K.I.Z.

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Für das „Rock im Pott“, das zum dritten Mal stattfindet, wurden die ersten Acts bekannt gegeben: Headliner sind Die Toten Hosen, dazu gibt es Auftritte von Kraftklub und K.I.Z.

Die Toten Hosen

In der Arena auf Schalke steigt das Festival am 26. August 2017. Die Toten Hosen stellen dabei Songs ihres kommenden Albums „Laune der Natur“ vor, es ist ihr erster Longplayer seit fünf Jahren.

Kraftklub

Auch Kraftklub aus Chemnitz präsentieren neues Material: „Keine Nacht für Niemand!“ heißt ihr drittes Werk. Ob die Berliner HipHopper von K.I.Z., dritter Act, auch neue Songs aufführen werden?

Vorverkauf

Tickets für „Rock im Pott“ gibt’s ab Mittwoch, 05. April 2017, 10.00 Uhr, im Pre-Sale bei www.ticketmaster.de und www.eventim.de.

Am Freitag, 07. April 2017, 10:00 Uhr, startet der offizielle Vorverkauf an allen angeschlossenen Vorverkaufsstellen.

Rock im Pott

Gelsenkirchen VELTINS-Arena

26. August 2017

Die Toten Hosen

Kraftklub

K.I.Z

 

E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel