Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search

Rolling Stones sagen Konzert ab: Mick Jagger an Kehlkopfentzündung erkrankt

Kommentieren
0
E-Mail

Rolling Stones sagen Konzert ab: Mick Jagger an Kehlkopfentzündung erkrankt

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Noch am Wochenende gaben die Rolling Stones beim “Desert Trip” ein umjubeltes Konzert, bei dem die Musiker auch die Zeit fanden, Literaturnobelpreisträger Bob Dylan zu feiern.

Aber Mick Jagger ist erkrankt – und die Band muss ihren Gig für diesen Mittwochabend (19. Oktober) in Las Vegas absagen. Der 73-Jährige leidet an “schlimmer Kehlkopfentzündung”. Gute Besserung, Mick!

Spätestens Anfang Dezember ist der Frontmann hoffentlich wieder fit: Am 2.12. erscheint das erste Studioalbum der Stones seit mehr als zehn Jahren: “Blue & Lonesome”.

Stellungnahme auf Twitter

Kommentieren
0
E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel
Kommentar schreiben