Search Toggle menu
Die Streifenpolizei - der Podcast für Film & Serien vom Rolling Stone & Musikexpress
Highlight: Die besten Gitarristen aller Zeiten: Keith Richards

Rolling Stones: Tourtrailer „No Filter“

Rolling Stones – Tourtrailer „No Filter“:

https://www.youtube.com/watch?v=V3tphkDJNVU

Ebay-Irrsinn: Hohe Ticketpreise

Dass die „No Filter“-Tour der Rolling Stones schnell ausverkauft sein könnte (noch gibt es Karten), damit war zu rechnen. Womit auch zu rechnen war: Hohe Ticketpreise bei Re-Sellern. Wer die Stones in Hamburg, München oder Düsseldorf sehen will, muss zum Teil tief in die Tasche greifen, wenn er bei Ebay nach Karten sucht.

Unser Tipp: Erstmals durchatmen, bevor man per drei Klicks ein kleines Vermögen ausgibt. In der Regel werden immer wieder Kartenkontingente bei den offiziellen Verkaufsstellen freigeschaltet – auch, wenn bei Eventim aktuell, wie bei Hamburg, „keine Tickets verfügbar“ steht.

Kooperation

Ein Preis-Überblick für Rolling-Stones-Karten bei Ebay findet sich hier.

Rolling Stones in Hamburg

(Stand: Freitag 13:30)

Am Freitagnachmittag gibt es bei Eventim, wo vier Stunden nach „Bild Plus“ ab 12 Uhr der Vorverkauf für die drei Deutschland-Gigs der Rolling Stones startete, bereits für Hamburg keine Karten mehr. Auf der Festwiese im Stadtpark soll Platz für 80.000 Zuschauer sein. Alle Tix schon weg?

ROLLING STONE informiert Sie, sobald es bei Eventim wieder Karten für den Auftritt im Stadtpark gibt. Denkbar ist, das für ein bestimmtes Zeitfenster reservierte Tickets beim Anbieter wieder zurück in den Handel gehen.

Vorverkauf Rolling Stones

Um 12 Uhr startete der Vorverkauf für die „No Filter“-Deutschlandkonzerte der Rolling Stones. Sehen Sie hier die Preiskategorien für die drei Städte Hamburg, Düsseldorf und München im Preisvergleich.

Bestellen: Eventim – Hamburg, 9. September:

1. No Filter Pit Stehplatz Normalpreis
zzt. nicht verfügbar

2. Sitzplatz – Innenraum Normalpreis
€ 499,00
3. Sitzplatz – Innenraum Normalpreis
€ 349,00
4. Sitzplatz – Innenraum Normalpreis
€ 239,00
5 Sitzplatz – Tribüne Normalpreis
€ 239,00
6. Sitzplatz – Tribüne Normalpreis
€ 209,00
7. Sitzplatz – Tribüne Normalpreis
€ 179,00
8. Sitzplatz – Tribüne Normalpreis
€ 135,00
9. Sitzplatz – Tribüne Normalpreis
€ 125,00
10. Silver Pit – Stehplatz Normalpreis
€ 149,00
11. Stehplatz – Innenraum Normalpreis
€ 105,00

Bestellen: Eventim – München, 12. September

1. No Filter Pit Stehplatz Normalpreis
zzt. nicht verfügbar

2. Sitzplatz – Innenraum Normalpreis
€ 499,00
3. Sitzplatz – Innenraum Normalpreis
€ 349,00
4. Sitzplatz – Innenraum Normalpreis
€ 239,00
5. Sitzplatz – Rang Normalpreis
€ 239,00
6. Sitzplatz – Rang Normalpreis
€ 179,00
7. Sitzplatz – Rang Normalpreis
€ 145,00
8. Stehplatz – Innenraum Normalpreis
€ 109,00
9. Stehplatz – Rang Normalpreis
€ 76,65

Bestellen: Eventim – Düsseldorf, 9. Oktober

1. No Filter Pit Stehplatz Normalpreis
zzt. nicht verfügbar
2 . Sitzplatz – Innenraum Normalpreis
€ 499,00
3. Sitzplatz – Innenraum Normalpreis
€ 349,00
4. Sitzplatz – Rang Normalpreis
€ 295,00
5. Sitzplatz – Rang Normalpreis
€ 239,00
6. Sitzplatz – Rang Normalpreis
€ 189,00
7. Sitzplatz – Rang Normalpreis
€ 159,00
8. Sitzplatz – Rang Normalpreis
€ 124,00
9. Stehplatz – Innenraum Normalpreis
€ 149,00

Die Rolling Stones (1969)
Die Rolling Stones (1969)

 

Rolling Stones exklusiv bei Bild plus:

Heute beginnt der Vorverkauf für die Deutschland-Konzerte der Rolling Stones. Bei „Bild plus“ gibt es seit 8 Uhr exklusiv die ersten Tickets.

Hier sind die Preise und Kategorien (Quelle: bild.de)

★ 80 000 Fans werden erwartet. Die Bühne steht dabei vor dem Stadtparksee. Jagger singt damit in Richtung Planetarium.

Es wird elf Ticketkategorien für das Konzertevent des Jahres geben:

★ Vor allem Stehplätze in unterschiedlichen Bereichen des Innenraums für mehr als 50 000 Fans. Ticketpreise hier von 85 bis 125 Euro plus Gebühren.

★ Dazu Sitzplätze (die Fans altern ja mit) auf zwölf Tribünen für 26 000 Fans mit Preisen von 110 bis 200 Euro (auch plus Gebühren).

★ Und für Hardcore-Fans noch spezielle VIP-Tickets mit Sitzplätzen direkt an der Bühne und Stehplätzen mitten im Bühnenbereich.

★ Das kostet! Kartenendpreise werden hier bis hoch zu knapp 800 Euro gehen.

Die Rolling Stones kommen nach Deutschland
Die Rolling Stones kommen nach Deutschland

Rolling Stones live 2017 – aktuelle Entwicklungen:

Max Herre und seine Band Freundeskreis müssen ihr Konzert in Hamburg verschieben – weil parallel die Rolling Stones im Stadtpark auftreten. Jagger und Band bespielen die Festwiese zwischen Otto-Wels-Straße und Stadtparksee, rund 80.000 Fans werden erwartet. Herre und Musiker sollten auf der Freilichtbühne auftreten, dort wollten sie ihr 20. Jubiläum feiern.

Weil Besucherströme kollidieren und die Lautstärke der Stones-PA auch beim Freundeskreis-Gig zu hören sein könnte, wurde der Freundeskreis-Auftritt nun verschoben, wie das Hamburger Abendblatt berichtet.

Max Herre

Freundeskreis und Max Herre treten nun nicht mehr am 9. September, sondern am 14. September auf. „Dafür bittet der Veranstalter die Band und ihre Fans um Entschuldigung“, zitiert das „Hamburger Abendblatt“ den Veranstalter FKP Scorpio. Tickets könnten an den Vorverkaufsstellen zurückgegeben werden.

Rolling Stones aktuell

Die Freude war groß, als die Rolling Stones ihre Europatour noch für dieses Jahr angekündigt haben. Im Rahmen ihrer „No Filter“-Tour kommt die Band im September und Oktober nach Deutschland, Tickets gib es ab Freitag im exklusiven Vorverkauf. Fans aus England dürften aber „not amused“ sein, denn die Stones werden nicht in Großbritannien auftreten. Warum das so ist, erklären sie nun auf Twitter.

Vielleicht im nächsten Jahr

Die Erklärung für fehlende UK-Tourdaten ist dabei plausibel und simpel zugleich: Es wurden einfach keine Veranstaltungsorte gefunden. So schreibt die Band auf ihrem Twitter-Account:

„Wir möchten uns bei unseren UK-Fans entschuldigen, dass wir keine UK-Tourdaten angekündigt haben. Es waren keine passenden Veranstaltungsorte mit der nötigen Ausrüstung verfügbar. Wir hoffen, euch 2018 besuchen zu können.“

Alle Europa-Termine:

  • 09. September: Hamburg, Stadtpark
  • 12. September: München, Olympiastadion
  • 16. September: Spielberg, Österreich, Spielberg, Red Bull Ring
  • 20. September: Zürich, Schweiz, Letzigrund Stadion
  • 23. September: Lucca, Italien, Lucca Summer Festival-City Walls
  • 27. September: Barcelona, Spanien, Olympic Stadium
  • 30. September: Amsterdam, Holland, Amsterdam ArenA
  • 03. Oktober: Kopenhagen, Dänemark, Parken Stadium
  • 09. Oktober: Düsseldorf, Esprit arena
  • 12. Oktober: Stockholm, Schweden, Friends Arena
  • 15. Oktober: Arnheim, Holland, GelreDome
  • 19. Oktober: Paris, Frankreich U Arena
  • 22. Oktober: Paris, Frankreich, U Arena

Richards und Jagger geben Statement ab

Keith Richards: „Hey Guys, here we come. See you there!!!!”

Mick Jagger: „I’m so excited to be touring Europe this Autumn and returning to some familiar places and some we’ve never done before.”


Alle Infos zur Europa-Tour der Rolling Stones finden Sie hier:

The Rolling Stones: Alle Europa-Konzerte 2017 auf einen Blick

J. Wilds Getty Images
Promo

So entsteht ein Musikalbum: Die Produzenten von Tocotronic und Casper im Doku-Trailer

powered by Berühmte Aufnahmestudios gibt es viele. Abbey Road, Hansa, AIR, EastWest. Die Liste ist lang. Viel wichtiger als die Räumlichkeiten aber ist natürlich das, was darin passiert. Die dort produzierte Musik macht die Genannten mitunter zu wahren Wallfahrtsorten, denen eine besondere Aura nachgesagt wird. Doch all das ist nur ein Nebenprodukt des eigentlich entscheidenden Faktors: Die Interaktion zwischen den Musikern, dem Produzenten, dem Toningenieur – und zwischen ihnen allen und der Kunst. Die Dokumentation „Resonance“ wirft einen Blick hinter die Kulissen der Arbeit im Studio und legt dabei den Fokus auf die zwischenmenschliche Ebene des Musikmachens. The Intersphere spielten ihr…
Weiterlesen
Zur Startseite