Smashing Pumpkins: Billy Corgan und der kleine Hunger während des Drumsolos


von

Für einen Frontmann sind auf der Bühne die Gelegenheiten für Pausen rar gesät, gerade dann, wenn man auch noch gleichzeitig singt und Gitarre spielt wie Billy Corgan von den Smashing Pumpkins. Das dachte sich Corgan anscheinend auch – und nutzte ein Drumsolo seines Bandkollegen Jimmy Chamberlin, um sich mit ein paar Chips zu stärken.

Ein Video des Moments machte in den Sozialen Medien die Runde. „Chips & Dip? Oder was ist das?“ schrieb der Fan dazu, der das Video auf Youtube hochgeladen hatte. „Ich glaube nicht, dass ich je gesehen habe, wie eine Sänger*in auf der Bühne mampfte.“ Das Video soll vom Konzert der Pumpkins in Milwaukee am 30. Oktober stammen.

Andere Youtube-User feierten den snackenden Sänger. „Das ist meine Lieblings-Ära von Billy Corgan“, schrieb ein User. „Er zieht sich an wie der Anführer einer Sekte und snackt einfach nebenbei auf der Bühne. Ihm ist alles scheißegal.“ „Erinnert ihr euch, als Rockstars eine Verschnaufpause machen würden, um eine Line Koks zu schnupfen?“, kommentierte ein anderer. „Jetzt essen sie Tortilla-Chips für ein paar schnelle Kohlenhydrate.“

Ihr letztes Album veröffentlichten die Pumpkins 2020 mit „Cyr“. Im September kündigten sie ihr nächstes Projekt „Atum“ an, eine ambitionierte „Rockoper in drei Akten“, die an die Konzeptalben „Mellon Collie and the Infinite Sadness“ (1995) und „Machina/The Machines of God“ (2000) anschließen soll. Das Album soll insgesamt 33 Songs in drei Akten enthalten. Akt 1 soll am 15. November erscheinen, die weiteren Akte folgen im Januar und April 2023. Im September erschien schon die erste Single „Beguiled“.