Highlight: 14 Gründe, die gegen „Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers“ sprechen

„Star Wars: The Last Jedi“: Neue Fotos zeigen neuen Charakter

Bis zum „Star Wars“-Wonnemonat Dezember ist es nicht mehr lange hin: Die achte Episode kommt am 14.12.2017 in die deutschen Kinos. Jetzt gibt es neue Fotos, die alte Charaktere und auch eine neue Figur zeigen.

Das Bild stammt von einem neuen Kinderbuch, welches den Namen „Heroes Of The Galaxy“ trägt. Im Mittelpunkt der Aufnahme steht Rey. Sie hält ein blaues Lichtschwert und schaut fest entschlossen in die Kamera. Links von ihr (vom Betrachter aus gesehen) steht Finn. Er trägt die aus „The Force Awakens“ bekannte Lederjacke.

Und rechts von Rey sehen wir einen neuen Charakter: Rose. Gespielt wird sie von der 28-jährigen Kelly Marie Tran. Im Film gehört sie zum Widerstand und ist eine Wartungsarbeiterin. Rose hat noch eine Schwester namens Paige, welche eine Schützin ist.

„Star Wars: The Last Jedi“: Noch mehr Fotos

Darüber hinaus gibt es auch noch weitere neue Bilder, die kommende „Star Wars“-Bücher zeigen. Die Buch-Cover sind zwar noch nicht final, geben aber trotzdem einen guten Ausblick auf das neue Aussehen der Helden und Schurken im neuen „Star Wars“-Film:

Zusätzlich wurde vor wenigen Tagen ein „Behind The Scenes“-Trailer veröffentlicht und dann hat Disney auch noch einen ersten Blick auf den kommenden „Star Wars“-Themenpark gegeben. Für Fans der Weltraumsaga stehen spannende Zeiten bevor.

[interaction id=“5852b8d3e3b701d268e3f315″]


Noch mehr zu „Star Wars“ finden Sie auf unserer großen Themenseite:

Lucasfilm Ltd. Disney

Die peinlichsten Filmfehler aller Zeiten

Filme sind arbeitsaufwendige Projekte, wo die Mitarbeit vieler Menschen aus unterschiedlichen Bereichen notwendig ist. Sobald alle Einstellungen und Handlungsstränge gefilmt sind, wird der Film im Schnitt in seine endgültige Form gebracht. Ein zeitraubender Prozess, der sogar Monate in Anspruch nehmen kann. Fehler im Film sind daher keine Seltenheit. Wird ein Film digital gedreht, dann reicht meist eine Retusche, um etwa ein Marken-Logo wegzuzaubern. Doch nicht alle Fehler werden rechtzeitig entdeckt. Manche Fehler werden sogar so berühmt wie die Filme selbst. Ein erst jüngstes Beispiel ist der „Starbucks“-Kaffeebecher aus der Serie „Game of Thrones“, der ein wahres Social Media-Phänomen wurde. Diese Filmfehler…
Weiterlesen
Zur Startseite