Spezial-Abo

Stevie Nicks teilt neuen Song mit Dave Grohl: „Show Them The Way“


von

Stevie Nicks stellt eine neue Single vor: „Show Them The Way“ markiert ihre erste Veröffentlichung seit dem 2014 erschienenem „24 Karat Gold: Songs from the Vault“ und wurde von Greg Kurstin produziert. Als Schlagzeuger darauf zu hören ist Dave Grohl.

Hört hier „Show Them The Way“:

In einem Interview mit Associated Press erklärte Nicks, dass der Songs auf einem Traum aus dem Jahr 2008 basiert. Darin spielt sie auf einer politischen Benefizveranstaltung, die von Dr. Martin Luther King Jr., John Lennon, John Lewis, John F. Kennedy und Bobby Kennedy besucht wird.

Ein dazugehöriges Musikvideo soll bald veröffentlicht werden, ebenso ein Konzertfilm ihrer „24 Karat Gold“-Tour und ein Live-Album, das am 30. Oktober erscheint.

Zuletzt forderte die Sängerin ihre Fans auf Twitter dazu auf, in Zeiten von Corona zu „spirituellen Kriegern“ zu werden, indem sie eine Maske tragen und so viel wie möglich drinnen bleiben: „Wenn jeder nur eine Maske tragen und so viel wie möglich zu Hause bleiben könnte – dann könntest du vielleicht diesen magischen Ort finden, den ich gefunden habe, am frühen Morgen, wenn alle schlafen. Und wenn du aufwachst, mach‘ es dir zur Aufgabe, alles in deiner Macht Stehende zu tun, um das Virus zu stoppen, bevor jemand, den du kennst, wirklich krank wird. Denn dann wirst du zu spät kommen. Dein Leben wird sich für immer verändern.“

Stevie Nicks jüngstes Album „24 Karat Gold: Songs from the Vault“ erschien 2014 und enthielt zum Großteil selbstkomponierte Songs, die sie in Nashville und Los Angeles einspielte und deren Ursprünge zeitlich deutlich zurückliegen.

Hört „24 Karat Gold: Songs from the Vault“ im Stream:


Stevie Nicks: „24 Karat Gold The Concert“ im Kino und auf CD

Am 21. und 25. Oktober ist Stevie Nicks im Kino zu sehen. An diesen beiden Abenden wird weltweit auf ausgewählten Leinwänden, in Drive-Ins und Ausstellungsräumen „Stevie Nicks 24 Karat Gold The Concert“ gezeigt. Der Film enthält eine Setlist der beliebtesten Songs aus ihrer Solokarriere und als Mitglied von Fleetwood Mac, darunter zum Beispiel "Rhiannon", "Stop Draggin' My Heart Around", "Edge of Seventeen", "Stand Back", "Landslide" und viele weitere Höhepunkte aus ihrer Karriere. https://www.youtube.com/watch?v=J02RTLFYVlM Dokumentiert werden auch persönliche Geschichten und Inspirationen der Sängerin. Unter der Regie und Produktion von Joe Thomas erfolgten die Dreharbeiten und Aufnahmen 2017 in Indianapolis und Pittsburgh…
Weiterlesen
Zur Startseite