Spezial-Abo

Freiwillige Filmkontrolle


Supergrass: Neue Mega-Box „The Strange Ones 1994-2008”


von

Supergrass haben jüngst bei der „Pilton Party“ in Glastonbury ein Reunion-Konzert absolviert, es war ihr erster Gig seit der Trennung 2009. Nun kündigt das Quartett nicht nur eine komplette Tournee für 2020 an, sondern sogleich ein Boxset, das die Karriere der Band umreißt.

„The Strange Ones 1994 – 2008“ heißt die Edition, die am 24. Januar 2020 in verschiedenen Konfigurationen erscheinen wird. Darauf enthalten ist auch der bisher unveröffentlichte Song „Next To You“, eine Coverversion des Police-Songs von 1978:

Die Tour führt die ehemaligen Britpopper ab Februar durch Großbritannien, Europa und Nordamerika, ein Deutschland-Termin steht leider noch nicht fest.

Die Box wiederum enthält ihre sechs Originalalben auf Picture Disc-LPs und auf CDs, dazu Bonus-CDs mit unveröffentlichtem Live-Material, B-Seiten, Remixen, Studio Outakes, Demos, akustischen Versionen, einem Deluxe-Buch und Poster. Sechs Stunden unveröffentlichtes Audiomaterial und fünf unveröffentlichte Instant Grat Tracks.


Videogalerie: Die Top 5 der besten Drogenfilme

Donnerstag erscheint unsere Dezemberausgabe, die sich auf satten 22 Seiten dem Thema "Drogen und Musik in Deutschland" widmet. Im großen Rolling-Stone-Report kommen dabei Künstler und Konsumenten (manchmal sind oder waren sie beides zugleich) ebenso zu Wort wie Legalisierungsbefürworter und -gegner. Rollingstone.de wird das Thema im Dezember ausführlich mit Interviews und Features begleiten. Zusätzlich zu der großen Reportage samt Umfrage und Interviews wurden natürlich auch die besten drogeninspirierten Popkulturartefakte gekürt. Heute gibt es die Top 5 der Redaktion in Sachen "Die besten Drogenfilme". 1. Trainspotting Trainspotting - Shoot The Dog - For more amazing video clips, click here 2. Pulp Fiction…
Weiterlesen
Zur Startseite