Supergrass: Neue Mega-Box „The Strange Ones 1994-2008”

Supergrass haben jüngst bei der „Pilton Party“ in Glastonbury ein Reunion-Konzert absolviert, es war ihr erster Gig seit der Trennung 2009. Nun kündigt das Quartett nicht nur eine komplette Tournee für 2020 an, sondern sogleich ein Boxset, das die Karriere der Band umreißt.

„The Strange Ones 1994 – 2008“ heißt die Edition, die am 24. Januar 2020 in verschiedenen Konfigurationen erscheinen wird. Darauf enthalten ist auch der bisher unveröffentlichte Song „Next To You“, eine Coverversion des Police-Songs von 1978:

Die Tour führt die ehemaligen Britpopper ab Februar durch Großbritannien, Europa und Nordamerika, ein Deutschland-Termin steht leider noch nicht fest.

Die Box wiederum enthält ihre sechs Originalalben auf Picture Disc-LPs und auf CDs, dazu Bonus-CDs mit unveröffentlichtem Live-Material, B-Seiten, Remixen, Studio Outakes, Demos, akustischen Versionen, einem Deluxe-Buch und Poster. Sechs Stunden unveröffentlichtes Audiomaterial und fünf unveröffentlichte Instant Grat Tracks.


8 Fakten über Lizzo: Was Sie über das musikalische Multitalent wissen müssen

Kindheit mit musikalischen Einflüssen Lizzo heißt eigentlich Melissa Jefferson und wurde am 27. April 1988 in Detroit geboren. Ihr Spitzname wurde später auch zu ihrem Künstlernamen. Das Talent scheint Lizzo bereits in die Wiege gelegt worden zu sein. Im Interview mit dem US-amerikanischen ROLLING STONE erklärte sie 2018: “Ich habe eine sehr musikalische Familie. Alle können einen Ton halten, singen und ein Instrument spielen. Aber niemand war ein professioneller Musiker.” Mit zehn Jahren zog die Familie nach Houston im US-Bundesstaat Texas. Dort rief Lizzo gern bei den örtlichen Radiostationen an und bat darum, freestyle rappen zu dürfen, um ihr Talent zu beweisen. https://www.youtube.com/watch?v=XaCrQL_8eMY Lizzo…
Weiterlesen
Zur Startseite