Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search
Top-Themen

„The Big Lebowski“: Jeff Bridges will eine Fortsetzung

Kommentieren
0
E-Mail

„The Big Lebowski“: Jeff Bridges will eine Fortsetzung

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Die Coen-Brüder haben in ihrer Karriere schon viele erfolgreiche Filme gedreht, „The Big Lebowski“ ist aber zweifelsohne derjenige, der es nicht nur in die Popkultur geschafft, sondern der auch mit dem „Lebowski Fest“ eine jährliche Veranstaltung zu Ehren des „Dudes“ erhalten hat. Eine Fortsetzung des Klassikers aus dem Jahr 1998 liegt eigentlich auf der Hand – und Jeff Bridges wäre sofort dabei.

Im Gespräch mit „Business Insider“ plaudert der 66-jährige Schauspieler über den Stand der Dinge und verrät, dass er auch schon eine genaue Vorstellung für die Fortsetzung hat:

„Ich höre schon seit Jahren davon und denke, dass es eine großartige Idee ist. Es wäre bestimmt spaßig, noch einmal als der Dude zurückzukehren. Ich hoffe, dass sie ‚The Little Lebowski‘ machen, da die Grundlage dafür schon gelegt wurde: Ich habe Maude geschwängert und wie der Stranger einst sagte: ‚Ein kleiner Lebowski ist unterwegs‘.“

Die Coen-Brüder sind allerdings nicht bekannt dafür, Fortsetzungen zu drehen, obgleich natürlich die Gelegenheit bestehen würde, dass ein anderer Regisseur auf dem Drehstuhl Platz nimmt und die Coens nur als Produzenten fungieren – so zuletzt geschehen bei der TV-Serie zum Coen-Film „Fargo.“

„The Big Lebowski“: Trailer

Eine Fortsetzung von „The Big Lebowski“ bleibt aber (vorerst) Wunschdenken, denn offiziell angekündigt wurde sie bisher nicht.

Kommentieren
0
E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel
Kommentar schreiben