Highlight: The Rolling Stones: Making of „Let It Bleed“

The Rolling Stones: Darum spielen sie nicht im UK

Die Freude war groß, als die Rolling Stones ihre Europatour noch für dieses Jahr angekündigt haben. Im Rahmen ihrer „No Filter“-Tour kommt die Band im September und Oktober nach Deutschland, Tickets gib es ab Freitag im exklusiven Vorverkauf. Fans aus England dürften aber „not amused“ sein, denn die Stones werden nicht in Großbritannien auftreten. Warum das so ist, erklären sie nun auf Twitter.

Vielleicht im nächsten Jahr

Die Erklärung für fehlende UK-Tourdaten ist dabei plausibel und simpel zugleich: Es wurden einfach keine Veranstaltungsorte gefunden. So schreibt die Band auf ihrem Twitter-Account:

„Wir möchten uns bei unseren UK-Fans entschuldigen, dass wir keine UK-Tourdaten angekündigt haben. Es waren keine passenden Veranstaltungsorte mit der nötigen Ausrüstung verfügbar. Wir hoffen, euch 2018 besuchen zu können.“

Alle Europa-Termine:

  • 09. September: Hamburg, Stadtpark
  • 12. September: München, Olympiastadion
  • 16. September: Spielberg, Österreich, Spielberg, Red Bull Ring
  • 20. September: Zürich, Schweiz, Letzigrund Stadion
  • 23. September: Lucca, Italien, Lucca Summer Festival-City Walls
  • 27. September: Barcelona, Spanien, Olympic Stadium
  • 30. September: Amsterdam, Holland, Amsterdam ArenA
  • 03. Oktober: Kopenhagen, Dänemark, Parken Stadium
  • 09. Oktober: Düsseldorf, Esprit arena
  • 12. Oktober: Stockholm, Schweden, Friends Arena
  • 15. Oktober: Arnheim, Holland, GelreDome
  • 19. Oktober: Paris, Frankreich U Arena
  • 22. Oktober: Paris, Frankreich, U Arena

Richards und Jagger geben Statement ab

Keith Richards: „Hey Guys, here we come. See you there!!!!”

Mick Jagger: „I’m so excited to be touring Europe this Autumn and returning to some familiar places and some we’ve never done before.”


Alle Infos zur Europa-Tour der Rolling Stones finden Sie hier:

The Rolling Stones: Alle Europa-Konzerte 2017 auf einen Blick


The Rolling Stones: Tourdaten für 2020 sind da – neue Website zur Tour

Die Rolling Stones machen ernst, die Gerüchte haben sich bestätigt: die Band hat für 2020 Auftritte in den USA und Kanada angekündigt. Am 14. Februar (Fan-Presale am 13. Februar) soll der Vorverkauf für 15 Konzerte zwischen Mai und Juli beginnen – was wohl auch leider bedeuten könnte, dass Mick Jagger und Kollegen im Sommer nicht nach Europa kommen. Die Konzertreise firmiert weiter unter dem Motto „No Filter“. Für den Ticketerwerb haben die Stones auch eine eigene Homepage erstellt. Tourdaten der Rolling Stones 2020 MAI 2020 08 - SDCCU Stadium SAN DIEGO, CA 12 - BC Place VANCOUVER, BC 16 -…
Weiterlesen
Zur Startseite