Spezial-Abo

Freiwillige Filmkontrolle


The Rolling Stones: Darum spielen sie nicht im UK


von

Die Freude war groß, als die Rolling Stones ihre Europatour noch für dieses Jahr angekündigt haben. Im Rahmen ihrer „No Filter“-Tour kommt die Band im September und Oktober nach Deutschland, Tickets gib es ab Freitag im exklusiven Vorverkauf. Fans aus England dürften aber „not amused“ sein, denn die Stones werden nicht in Großbritannien auftreten. Warum das so ist, erklären sie nun auf Twitter.

Vielleicht im nächsten Jahr

Die Erklärung für fehlende UK-Tourdaten ist dabei plausibel und simpel zugleich: Es wurden einfach keine Veranstaltungsorte gefunden. So schreibt die Band auf ihrem Twitter-Account:

„Wir möchten uns bei unseren UK-Fans entschuldigen, dass wir keine UK-Tourdaten angekündigt haben. Es waren keine passenden Veranstaltungsorte mit der nötigen Ausrüstung verfügbar. Wir hoffen, euch 2018 besuchen zu können.“

Alle Europa-Termine:

  • 09. September: Hamburg, Stadtpark
  • 12. September: München, Olympiastadion
  • 16. September: Spielberg, Österreich, Spielberg, Red Bull Ring
  • 20. September: Zürich, Schweiz, Letzigrund Stadion
  • 23. September: Lucca, Italien, Lucca Summer Festival-City Walls
  • 27. September: Barcelona, Spanien, Olympic Stadium
  • 30. September: Amsterdam, Holland, Amsterdam ArenA
  • 03. Oktober: Kopenhagen, Dänemark, Parken Stadium
  • 09. Oktober: Düsseldorf, Esprit arena
  • 12. Oktober: Stockholm, Schweden, Friends Arena
  • 15. Oktober: Arnheim, Holland, GelreDome
  • 19. Oktober: Paris, Frankreich U Arena
  • 22. Oktober: Paris, Frankreich, U Arena

Richards und Jagger geben Statement ab

Keith Richards: „Hey Guys, here we come. See you there!!!!”

Mick Jagger: „I’m so excited to be touring Europe this Autumn and returning to some familiar places and some we’ve never done before.”


Alle Infos zur Europa-Tour der Rolling Stones finden Sie hier:


ROLLING STONE präsentiert: Julien Baker live 2022

Julien Baker kennt man für ihre aus Dream Pop, Shoegaze und Americana gespeisten Songs. Die Singer-Songwriterin aus Tennessee wird 2022 nun in Deutschland auf Tour gehen. Zwei Alben hat die Musikerin bisher veröffentlicht, auf denen sie mitunter hart mit sich selbst ins Gericht geht. Ihr kürzlich erschienenes drittes Album nennt sich „Little Oblivions“ und macht diesbezüglich keine Ausnahme. Mit ihren Texten möchte sie ihren Hörer*innen unter anderem Zuversicht geben, wie sie selbst sagt. Julien Baker, ein Ausnahmetalent Julien ist 25 Jahre alt und gehört zu den besten Songwriter*innen ihrer Generation. Seit 2018 nimmt sie zusammen mit Phoebe Bridgers und Lucy…
Weiterlesen
Zur Startseite