Highlight: Die 25 besten Songs von Queen, die kaum einer kennt

„The Simpsons“ goes Queen: TV-Termin mit Homer als Freddie Mercury steht

Na, geht doch! Nachdem Brian May bereits für vergangenen Sonntag eine „Simpsons“-Episode ankündigte, in der die Familie den legendären Auftritt von Queen bei „Live Aid“ nachstellt, kommt sie nun endlich ins Fernsehen. Am Sonntag (13. Oktober) ist es, zumindest in Amerika, soweit.

Wie auf dem Teaserbild zu sehen, sind die Rollen klar verteilt: Homer spielt Freddie, Marge (die Haare) Brian May, Lisa den „schweigsamen Denker“ John Deacon und Bart natürlich den Haudrauf-Drummer Roger Taylor. Ob das diejenigen Fans, die sich bereits verärgert über den Einsatz ihres Freddies als Cartoon-Figur gezeigt haben, besänftigen wird?

Bislang ist Brian May, der auf Instagram sonst sehr aktiv ist, auffallend ruhig – und das hat einen Grund: Er gelangt nur noch über Umwege auf die Plattform.

„The Simpsons“ auf Facebook:


Queen-Legende Brian May kündigt neues Album an 

Queen + Adam Lambert haben gerade die erste Etappe ihrer Stadiontour hinter sich gebracht. Nach den nordamerikanischen Auftritten macht die Band einige Monate Pause, bevor sie in Australien und Asien auf Tour geht. Deutsche Fans müssen noch warten um herauszufinden, ob die Tour hierher kommen wird. May hat jedoch einige Neuigkeiten veröffentlicht – neue Musik steht an. Der Songwriter und Gitarrist hält seine Millionen Instagram-Follower regelmäßig auf dem Laufenden. May erklärte den Fans nun, dass er ein paar Tage brauchte, um sich vom Ende der Tour zu erholen: „In der Stille des Lebens zu Hause fühlt es sich an, als wäre alles ein Traum…
Weiterlesen
Zur Startseite