Spezial-Abo
Highlight: Die 25 besten Songs von Queen, die kaum einer kennt

„The Simpsons“ goes Queen: TV-Termin mit Homer als Freddie Mercury steht

Na, geht doch! Nachdem Brian May bereits für vergangenen Sonntag eine „Simpsons“-Episode ankündigte, in der die Familie den legendären Auftritt von Queen bei „Live Aid“ nachstellt, kommt sie nun endlich ins Fernsehen. Am Sonntag (13. Oktober) ist es, zumindest in Amerika, soweit.

Wie auf dem Teaserbild zu sehen, sind die Rollen klar verteilt: Homer spielt Freddie, Marge (die Haare) Brian May, Lisa den „schweigsamen Denker“ John Deacon und Bart natürlich den Haudrauf-Drummer Roger Taylor. Ob das diejenigen Fans, die sich bereits verärgert über den Einsatz ihres Freddies als Cartoon-Figur gezeigt haben, besänftigen wird?

Bislang ist Brian May, der auf Instagram sonst sehr aktiv ist, auffallend ruhig – und das hat einen Grund: Er gelangt nur noch über Umwege auf die Plattform.

„The Simpsons“ auf Facebook:


Queens „Bohemian Rhapsody“ ist beliebtester Coronavirus-Song

Der 17-jährige Engländer William Gibson hat, veranlasst durch die derzeitige globale Coronavirus-Krise, eine Webseite kreiert um Menschen effizientes Händewaschen näher zu bringen. Auf der Seite, die den Namen „Wash your Lyrics“ trägt, können Besucher eine grafische Step-by-Step-Anleitung mit einem Songtext ihrer Wahl versehen und diesen anschließend auf ihren Social Media-Kanälen posten. Die Idee soll dem Teenager aus Northampton durch den Britischen „National Health Service“ gekommen sein, welcher der allgemeinen Bevölkerung dazu riet „Happy Birthday“ während der täglichen Händehygiene zu singen, um zu garantieren, dass die empfohlenen 20 Sekunden Waschzeit eingehalten werden. Gibson zu Folge ist der beliebteste und somit meist ausgewählteste…
Weiterlesen
Zur Startseite