Mark Hartley

  • Electric Boogaloo

    Mark Hartley

    - Electric Boogaloo

    Der israelische Regisseur Menahem Golan und sein geschäftstüchtiger Cousin Yoram Globus hatten einen Traum: Hollywoodfilme drehen. Durch ihre „Eis am Stiel“-Reihe zu Geld gekommen, kauften sie 1978 die US-Produktionsfirma Cannon Group. „Electric Boogaloo“ erzählt kurzweilig und anekdotenreich die haarsträubende Geschichte dieser Unternehmung, die wie eine Parodie auf das US-Filmgeschäft anmutet: Mit Action, Erotik, rudimentären Drehbüchern […] mehr…