Thom Yorke präsentiert überraschend neuen Song – hier hören


von

Thom Yorke nutzte seinen Auftritt in der „Tonight Show“ am Mittwoch (29. April), um seinen Fans einen brandneuen Song namens „Plasticine Figures“ zum ersten Mal vorzustellen.

Der Radiohead-Sänger spielte die sehr einfach gehaltene Klavierballade natürlich nicht im Studio (was in Corona-Zeiten unmöglich ist), sondern in einem Raum in der Ferne, der vollgepackt mit Gitarrenkoffern war.


An dieser Stelle findest du Inhalte von YouTube

Um mit Inhalten von YouTube zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.
Socials aktivieren

Song aus der Corona-Isolation?

Während weder Jimmy Fallon noch Yorke in der Show irgendetwas zu dem Hintergrund des neuen Stück sagten, heißt es in einer YouTube-Beschreibung, dass der Track „gerade erst fertig“ geworden sei. Möglicherweise also ein Song, der in Corona-Isolation geschrieben wurde?

Es bleibt auf jeden Fall abzuwarten, ob es sich um weiteres Solomaterial Yorkes (im Anschluss an das zuletzt erschienene Album „Anima“) handelt oder vielleicht doch einen ersten Vorgeschmack auf eine neue LP von Radiohead sein könnte.

Der Sänger wäre zur Zeit eigentlich auf US-Tour, doch die Konzerte wurden wegen der Covid-19-Pandemie verschoben.


Werbung

Eine wilde Achterbahnfahrt der Gefühle: 5 emotionale Momente in „The Last of Us“

„The Last of Us Part II“ ist ab jetzt für die PlayStation 4 erhältlich – hier erinnern wir an die emotionalsten Momente aus dem ersten Teil.

Mehr Infos
„Parachutes“ von Coldplay wird 20: Schwermütig schwerelos in den Himmel

Das bald erbarmungswürdige Hin und Her der Herren Gallagher funktioniert als Symbol: Es ist vorerst aus mit den großen Gesten, pfauenhaften Attitüden und lauten Proklamationen in Britannien. Man mag das blasierte Gebalze ja nicht mehr hören, sucht statt dessen die unverfälschte Attitüde, das wahre Leben, und wird fündig bei Antihelden wie Fran Healy und Thom Yorke, im bescheidenen Gebaren von Sängern, die sich mit dem Sein abmühen und den Zerriss gar nicht leugnen wollen. Die Abkehr von den Dompteuren rückt nach Travis nun das Wahl-Londoner Quartett Coldplay ins Blickfeld der britischen Öffentlichkeit Die kaum Zwanzigjährigen erprobten die eigene Kreativität bislang…
Weiterlesen
Zur Startseite