Highlight: Coldplay: Alles zum neuen Album – 2020 kommt noch eine neue Platte!

Thom Yorke veröffentlicht sein neues Album „Anima“

Thom Yorke veröffentlicht sein neues Album „Anima“. Die Soloplatte des Radiohead-Masterminds erscheint digital am 27. Juni, auf CD und Vinyl ist sie ab 19. Juli erhältlich. Paul Thomas Andersons gleichnamiger Kurzfilm zum Album erscheint ebenfalls am 27. Juni auf Netflix.

„Tomorrow’S Modern Boxes“ von Thom Yorke hier bestellen

„Anima“ wurde von Thom Yorke geschrieben und von Nigel Godrich produziert. Das Album beinhaltet neun Tracks und auf der Vinyl-Version einen exklusiven Bonustrack. „Anima“ erscheint als CD, auf schwarzem Doppel-Vinyl sowie einer Deluxe-Ausgabe auf orangefarbenen 180g-Doppel-Vinyl inklusive eines 40-seitigen Artbooks mit Lyrics und Bleistiftzeichnungen von Stanley Donwood und Tarik Barri.

„Anima“ von Thom Yorke auf Vinyl

Passend zum Album hat der preisgekrönte Regisseur Paul Thomas Anderson einen Kurzfilm gedreht, der am 27. Juni seine Premiere bei Netflix feiert. Der 14-minütige Film enthält drei Songs aus Thom Yorkes neuem Album.

Tracklist:

  1. Traffic
  2. Last I heard (…He Was Circling The Drain)
  3. Twist
  4. Dawn Chorus
  5. I Am A Very Rude Person
  6. Not The News
  7. The Axe
  8. Impossible Knots
  9. Runwayaway

Für den Rest des Jahres tourt Thom Yorke durch Europa, Japan, Korea und Nordamerika. In Deutschland spielt er an folgenden Terminen:

  • 02.07.19 Köln, Palladium
  • 03.07.19 Frankfurt, Jahrhunderthalle

Beggars Group


Schon
Tickets?

Coldplay: Tracklist für neues Album "Everyday Life"

Schon seit einigen Tagen hält sich das Gerücht, dass Coldplay nach mehreren, wie soll man es sagen, Pop-Alben eine "experimentelle Platte" herausbringen will. Seit dieser Woche wissen wir, dass am 22. November mit "Everyday Life" eine Doppel-LP mit den beiden Seiten "Sunrise" und "Sunset" erscheinen wird. Bevor auch nur ein Song zu hören ist, scheint schon einmal klar, dass sich das experimentelle Verfahren mindestens auf die PR für die neue Musik bezieht. Nach vielleicht nicht ganz unschuldig lancierten Infos über das neue Album durch einen Insider folgten eine Plakatkampagne (mit prominenter Unterstützung von Friedrich Nietzsche) und das Versenden von Briefen,…
Weiterlesen
Zur Startseite