Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search

Thom Yorkes neuer Solo-Song „Coloured Candy“ setzt „Fitter Happier“ fort

Kommentieren
0
E-Mail

Thom Yorkes neuer Solo-Song „Coloured Candy“ setzt „Fitter Happier“ fort

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Zur Zeit befindet sich Thom Yorke mit Radiohead auf Welttournee, um die neue Platte „A Moon Shaped Pool“ vorzustellen. Für Deutschland war bisher nur ein Konzert angesetzt. Beim Lollapalooza-Festival in Berlin spielte die Band eine magische, kraftvolle Show, die nun auch bei arte im Stream zu sehen ist.

Doch anscheinend hat der Sänger auch während der anstrengenden Tour genügend Zeit, an seinem Laptop ein paar neue Songs zu entwickeln. Für das Mode-Label Rag & Bone hat er mit „Coloured Candy“ eine an manche Stücke auf „King Of Limbs“ anschließende Ambient-Nummer geschrieben, die schon mit den ersten gesprochenen Worten deutlich an „Fitter Happier“ aus dem Album „OK Computer“ erinnert.

„Coloured Candy“ wurde bei der Vorstellung der Sommer- und Winter-Kollektion von Rag & Bone gespielt. Yorke hatte in der Vergangenheit schon mehrfach für das Label Soundtracks zusammengestellt.

Faszinierend ist auch das Video zu dem Lied, zeigt es doch gleißend-schöne und zugleich bizarre Animationen. Sie erinnern stark an das Animationsfilm-Meisterwerk „Der fantastische Planet“ von René Laloux und Roland Topor aus dem Jahr 1973.

Kommentieren
0
E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel
Kommentar schreiben