Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search
Top-Themen

Trump vs. Clinton: Wahl-Duelle werden im deutschen TV übertragen

Kommentieren
1
E-Mail

Trump vs. Clinton: Wahl-Duelle werden im deutschen TV übertragen

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Wer wird Anfang 2017 ins Weiße Haus einziehen? Der US-Wahlkampf läuft nach der Nominierung von Hillary Clinton als Präsidentschaftskandidatin für die Demokraten und Donald Trump als Anführer der Republikaner auf Hochtouren und verspricht auf der Zielgraden – nach allerlei Ausschweifungen und rhetorischen Ausrutschern in der Vergangenheit – richtig spannend zu werden.

Traditionell gehören dazu auch die Wahlduelle, die im US-Fernsehen übertragen werden und welche die beiden Kandidaten in direkter Konfrontation zeigen. Insgesamt drei dieser Debatten wird es auch in diesem Jahr geben – und deutsche Zuschauer können zu nachtschlafender Zeit bei Phoenix mit dabei sein. Der öffentlich-rechtliche Sender zeigt am 27. September, in der Nacht von Montag auf Dienstag (ab 2.45 Uhr), das erste Aufeinandertreffen der beiden Politiker und bereitet die Diskussion schon mit seiner Sendung „Der Tag“ um 23 Uhr vor.

Am 10. Oktober, in der Nacht von Sonntag auf Montag, folgt das zweite Duell zwischen Clinton und Trump. Die dritte Fernsehdebatte ist schließlich am 20. Oktober, in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, zu sehen.

Kann sich Donald Trump zügeln?

Es wird spannend zu sehen sein, ob Donald Trump auch vor den Augen von Millionen von Fernsehzuschauern weltweit versuchen wird, mit polternden Kommentaren seine politische Gegnerin in Schach zu halten, oder ob seine Wahlkampfmanager ihm für jene Abende einen diplomatischen Maulkorb verpassen werden.

Hitler-Reden als Bettlektüre: Die Simpsons veräppeln Donald Trump

 

Kommentieren
1
E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel
Kommentar schreiben
  • Fred Charles

    Auch das noch: ein Lügner und eine Kriminelle …
    Gut, dass ich zu der Zeit sowieso schlafe …
    Eigentlich unfassbar, dass dafür Gebührengelder verschwendet werden …
    Armes Deutschland …