TV-Tipp: „Women’s Voices“ – große Frauenstimmen bei Arte


von

Sie sind zwischen 27 und 76 Jahre alt und haben ihre ganz eigenen Vorstellungen von Kunst und Leben. Aber diese Musikerinnen eint, dass sie allesamt eine große, unverkennbare Stimme haben. Arte sendet im März jeweils am Freitag fünf Liebeserklärungen an fünf originelle und stimmgewaltige Sängerinnen. Zu sehen sind Konzerte in berühmten Hallen wie dem Pariser Olympia, dem Casino der La Cigale.

Im Mittelpunkt stehen Norah Jones, Calypso Rose, Yael Naim, Lianne La Havas und Peaches. Den Anfang macht am 03. März Norah Jones. Die Sängerin hat mit ihrem ganz eigener Mix aus Jazz, Soul, Country, Folk und Rock seit ihrem Debüt-Album „Come Away With Me“ einen ganz eigenen Platz in der Musikwelt gefunden. Arte zeigt einen Konzertmitschnitt von der „Baloise Session 2016“, bei der die 37-Jährige eine wunderbare Mischung aus neuen Songs und Klassikern präsentierte.

🌇Bilder von "Die 500 besten Songs aller Zeiten: Die komplette Liste" jetzt hier ansehen