Highlight: AC/DC Countdown: Alles, was wir über das neue Album und die Tour mit Brian Johnson wissen

U2 gehen wieder auf „The Joshua Tree“-Tour

U2 haben nun endlich öffentlich gemacht, wie es in diesem Jahr auf der Bühne weiter geht. Die Iren absolvieren im November und Dezember ihre bereits in Interviews angedeutete Tour in Australien, Neuseeland, Singapur, Japan und Südkorea.

Allerdings werden U2 nicht ihre neue Platte, „Songs Of Experience“, präsentieren, sondern erneut „The Joshua Tree“-Tracks (und natürlich noch viele weitere ausgewählte Stücke).

„The Joshua Tree“ auf Amazon.de kaufen 

Die kurze Tour beginnt am 8. November in Auckland, Neuseeland, und endet am 8. Dezember in Seoul, Südkorea. Während jeder Aufführung werden U2 ihr wegweisendes Album „The Joshua Tree“ vollständig spielen. Die Tickets sind ab dem 11. Juni auf der Website der Band erhältlich.

Das Bühnenbild, eine überdimensionale Leinwand, zeigt während jedes Konzert eine Reihe von Filmen von Anton Corbijn (der auch damals die Fotos der LP machte). Support für U2 während der Auftritte in Neuseeland und Australien sind Noel Gallagher’s High Flying Birds.

U2: Neue Live-DVDs

U2-Fans, die nicht in Down Under wohnen, können die Band trotzdem demnächst live auf dem Schirm sehen. Wie U2tour zuletzt berichtete, sind gleich zwei Konzertfilme zur Veröffentlichung vorgesehen.

Deutsche Fans können sich dabei vor allem auf den „eXPERIENCE + iNNOCENCE“-Tour-Konzertfilm aus Berlin freuen. Das Konzert soll Ende 2019 als DVD, Blu-ray und in anderen digitalen Formaten herausgebracht werden. Der Gig wurde mit Bodycams übrigens auch aus der Perspektive der Band gefilmt.

Zusätzlich zum verfilmten Abschluss der Europa-Tour gibt es eine Erinnerung an die fulminante „The Joshua Tree“-Tour. Dazu wurde ein Auftritt in Mexico City aufgezeichnet. Zusätzlich stehen Bilder aus San Diego zur Verfügung. Regie führte kein geringerer als Anton Corbijn. Steve Lillywhite besorgte den Sound-Mix. Der Film soll sogar in die Kinos kommen, bevor ein regulärer Release ansteht.


Schon
Tickets?

Cher live in Wien: Die besten Fotos vom Konzert

73 Jahre und kein bisschen leise: Cher hat am 28. September 2018 nicht nur ihr 26. Studioalbum „Dancing Queen“ in Anlehung an ihr Mitwirken im Film „Mamma Mia! Here We Go Again“ veröffentlicht. Derzeit ist die Sängerin auch auf großer „Here We Go Again“-Tour. Am 07. Oktober 2019 hat sie die Stadthalle Wien in Österreich mit ihrer eindrucksvollen Bühnenshow besucht. Cher nimmt Abschied Die „Here We Go Again“-Tour ist gleichzeit auch Chers Abschied, denn es ist ihre Farewell-Tour. Und für die lässt sie es noch einmal so richtig krachen. So sitzt die Sängerin beispielsweise auf einem großen Elefanten aus Pappe…
Weiterlesen
Zur Startseite