Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search

Video: Foo-Fighters-Drummer Taylor Hawkins erklärt, warum Paul McCartney nicht am Türsteher vorbeigekommen war

Kommentieren
0
E-Mail

Video: Foo-Fighters-Drummer Taylor Hawkins erklärt, warum Paul McCartney nicht am Türsteher vorbeigekommen war

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Taylor Hawkins, Schlagzeuger der Foo Fighters, hat erklärt, wie es zu DEM Skandal der jüngsten Zeit gekommen war: Warum Paul McCartney, Beck und er nicht am Türsteher der Grammy-Aftershowparty von Tyga vorbeigekommen sind.

Hawkins bestätigte die offizielle Version des Club-Sprechers vom “Argyle”. Demnach ist seine prominente Truppe einfach bei der falschen Party aufgekreuzt. Reingekommen wären sie aber dennoch nicht – weil der Bouncer Paul McCartney nicht erkannt hatte.

Zwei Videos: Hawkins’ Erklärung, sowie Footage von McCartney vor verschlossener Tür.

 

Kommentieren
0
E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel
Kommentar schreiben