Spezial-Abo

Viral-Hit: Hildmann, Naidoo, und Drosten treten gegeneinander an


von

Ein Satire-Video über Attila Hildmann und Xavier Naidoo zu produzieren, ist gar nicht so schwer. Es reicht anscheinend schon, die Aussagen oder Gedankengänge der entsprechenden Personen einfach Zeichentrickfiguren in den Mund zu legen. Dazu noch schnell das Setting eines Fußballspiels: Fertig ist die Persiflage.

Wenn das Jahr 2020 ein Fußballspiel wäre …

Genau diese Idee hat der YouTube-Kanal „Wumms“ vom Mediennetzwerk „Funk“ in einem kürzlich hochgeladenen Clip umgesetzt. Unter dem Titel „Monsters of Kreisklasse: Corona-Leugner, Querdenker & vs. Borussia Hodenhagen“ werfen sie Corona-Leugner*innen und Verschwörungstheoretiker*innen sowie tatsächliche und vermeintliche Expert*innen alle zusammen auf ein Fußballfeld. Und lassen die Spiele beginnen.

Vertreten ist natürlich die Taskforce der Verschwörungstheorien mit Xavier Naidoo und Attila Hildmann. Unterstützung erhalten sie sowohl von einem Hippie als auch von einem Nazi. Auf dem Bollplatz treffen sie alle nun auf ihre Lieblingsfeinde Christian Drosten und Bill Gates. Dazwischen melden sich auch noch Sido und ein „neutraler“ Verharmloser zu Wort. Diese Menage in einer einzigen Manege? Dass da die (Wort-)Fetzen fliegen, ist abzusehen.

Beinahe verschwindet die Grenze zwischen Realität und Satire

Doch so lustig und skurril die Aussagen in dem Clip zunächst erscheinen mögen, so ernst ist der Hintergrund. Denn der Clip greift die Inhalte der „Corona-Demonstrationen“ der vergangenen Monate auf, bis hin zum „Sturm auf den Reichstag“, der vor einigen Wochen in Berlin stattfand. Und tatsächlich fassen die Dialoge und Streitgespräche der Zeichentrickfiguren den Irrsinn seit Ausbruch der Corona-Pandemie gut zusammen. Sie orientieren sich allesamt an der Realität und wollen vor Augen führen, welche absurden Gedanken immer mehr Gestalt gewinnen. Attila Hildman, der Hitler als Segen und Xavier Naidoo, der sich selbst als Rassist bezeichnet. Das alles ist Deutschland im Jahr 2020.

Hildmann und Naidoo haben das Video auch schon kommentiert

Die gegnerische Mannschaft, also „Borussia Hodenhagen“ ist bereits fester Bestandteil des Kanals. Die Truppe musste bereits gegen Prominente der Gegenwart und Vergangenheit, Musiker*innen und Casting-Juror*innen antreten. Gesponsert wurde das Spiel übrigens von „Reichs Bürger King“, „Pizza Aluhut“ und „Quanon-Cherry mit der Idiot-Kirsche“. Und ein bisschen Überspitzung fehlt natürlich auch bei der Darstellung der Figuren nicht. So singt der Alu-Hut tragende Naidoo „Reichsbürgernächte sind lang“ und Hildmann will seinen Hunger mit einem „Reichsbürger“ besänftigen.

Die echten Pendants zu diesen beiden Zeichentrickfiguren haben sich übrigens auch schon zum Video gemeldet. „Daumen runter Blitzkrieg“ tippte Hildmann auf Telegram, während Naidoo sich mit dem Dialekt seiner Zeichentrickminiatur auseinandersetzte. „Und seit wann babbel isch hessisch?“, fragte der Mannheimer Sänger auf Telegram.

Allzu weit hergeholt ist die Idee mit dem Fußballspiel übrigens gar nicht. Schließlich haben Hildmann und Naidoo selbst vor einigen Tagen Jan Böhmermann und Oliver Welke zu einem Boxkampf herausgefordert.


US-Präsident Donald Trump positiv auf Coronavirus getestet

US-Präsident Donald Trump ist nach eigenen Angaben positiv auf das Coronavirus getestet worden. Auch seine Frau Melania sei infiziert, teilte Trump auf Twitter in der Nacht zu Freitag mit. Das Paar werde sich umgehend in Quarantäne begeben und mit dem Erholungsprozess beginnen. „Wir werden das zusammen überstehen!“ Trump und First Lady Melania hatten sich einem Corona-Test unterzogen, nachdem eine enge Beraterin positiv auf das Virus getestet wurde. Trump bestätigte am Donnerstagabend (Ortszeit) im Interview mit Fox News, dass sich Hope Hicks angesteckt habe. „Sie wurde positiv getestet“, sagte Trump. „Wir verbringen viel Zeit mit ihr.“ Trumps Leibarzt Sean Conley bestätigte…
Weiterlesen
Zur Startseite