Video: Sam Neill präsentiert „Creep“ von Radiohead – auf der Ukulele


von

Wenn die Corona-Krise etwas Positives zur Folge hat, sind es die vielen authentischen Videos. Zwar tummelt sich zwischen den Promi-Botschaften eine Menge Nonsens, doch einige Perlen sind bereits online. In die zweite Kategorie fällt auch das Video von Sam Neill, der den Song „Creep“ von Radiohead zum Besten gibt – auf der Ukulele.

„Atmet Angst aus, atmet Hoffnung ein“

Der „Jurassic Park“-Darsteller findet in seinem Twitter-Post besonders warme Worte: „Habt keine Angst! Hier ist ein wenig leichte Unterhaltung, um eure Gedanken zu beruhigen, wenn ihr in #LockdownForLove #CoronaLockdown #WeWillPrevail seid. Entspannt euch für einen Moment – atmet Angst aus, atmet Hoffnung ein.“ Am Ende stellt er sich auf inspirierende Weise einen guten Ausgang der Covid-19-Pandemie vor: „Wir werden rauskommen, der Himmel wird blau sein und wir werden einander lieben. Und alles wird gut werden.“

Das „Creep“-Original von Radiohead

So klingt übrigens das Original, das die britische Rockband 1992 auf dem gleichnamigen Album veröffentlichte:


zum Beitrag auf YouTube