Video: Sam Neill präsentiert „Creep“ von Radiohead – auf der Ukulele


von

Wenn die Corona-Krise etwas Positives zur Folge hat, sind es die vielen authentischen Videos. Zwar tummelt sich zwischen den Promi-Botschaften eine Menge Nonsens, doch einige Perlen sind bereits online. In die zweite Kategorie fällt auch das Video von Sam Neill, der den Song „Creep“ von Radiohead zum Besten gibt – auf der Ukulele.

„Atmet Angst aus, atmet Hoffnung ein“

Der „Jurassic Park“-Darsteller findet in seinem Twitter-Post besonders warme Worte: „Habt keine Angst! Hier ist ein wenig leichte Unterhaltung, um eure Gedanken zu beruhigen, wenn ihr in #LockdownForLove #CoronaLockdown #WeWillPrevail seid. Entspannt euch für einen Moment – atmet Angst aus, atmet Hoffnung ein.“ Am Ende stellt er sich auf inspirierende Weise einen guten Ausgang der Covid-19-Pandemie vor: „Wir werden rauskommen, der Himmel wird blau sein und wir werden einander lieben. Und alles wird gut werden.“

Das „Creep“-Original von Radiohead

So klingt übrigens das Original, das die britische Rockband 1992 auf dem gleichnamigen Album veröffentlichte:



Corona: Alle Sting-Konzerte in Deutschland und der Schweiz auf 2021 verschoben

Alle für diesen Herbst vorgesehenen Sting-Konzerte in Deutschland und der Schweiz werden auf den Herbst 2021 verschoben. Dies sei auf die weiterhin geltenden Verbote von Großveranstaltungen zurückzuführen, teilte der Veranstalter mit. Nachdem die Sommer-Konzerte des ehemaligen „The Police“-Sängers in Köln, Erfurt, Hamburg, Neu-Ulm, Halle/Westfalen, Berlin, München, Würzburg, Bonn, Mainz und Tüssling bereits auf Juni und Juli 2021 verschoben wurden, steht nun fest: Auch die restlichen Konzerte „My-Songs“-Tour finden erst im nächsten Jahr statt. Betroffen sind demnach nun die Konzerte Leipzig, Oberhausen, Hamburg und Zürich. Neue Termine sollen auf den Zeitraum zwischen dem 6. und dem 15. Oktober 2021 fallen. Der…
Weiterlesen
Zur Startseite