Highlight: 13 überraschende Fakten zu den Videos von Queen und Freddie Mercury

Video: Die Toten Hosen und „Wannsee“ – mit starkem Gastauftritt

Nach „Über den Wolken“ haben die Toten Hosen mit „Wannsee“ am Freitag (07.07.) die zweite Single von „Laune der Natur“ veröffentlicht. Im Video dazu gibt es einen starken Gastauftritt.

Sehen Sie hier das Video zu „Wannsee“:

Überraschend ist das Cameo: Während die Toten Hosen im Pfadfinder-Outfit im Kreis sitzen und gemeinsam Musik machen, taucht plötzlich Rod Gonzales (Die Ärzte) auf und sagt: „Ruhe hier! Scheiß‘ Mucke“.

Ansonsten erzählt das Video von der verbotenen Liebe zweier Teenies. In einer Szene liest das Mädchen „Die Pest“ von Albert Camus, brennt mit den Jungen zum „Wannsee“ durch. Weil das Paar aber bei der Flucht beobachtet wurde, hält das Glück nur kurz und das Mädchen wird gewaltvoll von seinen Eltern zurückgeholt.

Gegen Ende des Videos tauscht die Band die Pfadfinder-Klamotten dann gegen einen schwarz-weiß-gestreiften-Shirt Einheitslook. Dieser wirkt vor der Kulisse des Sees, wo die Musiker in der leichten Dämmerung im Sand performen, schon beinahe maritim. Bei so viel Romantik muss es dann auch ein Happy End geben.

„Wannsee“ erscheint mit zwei exklusiven neuen Liedern, „Gott vergibt“ und „Hölle der Löwin“, als auf 3.000 limitierte 7-Vinyl-Single und als CD-Single, dazu als Download, und wird auch auf allen Streaming-Plattformen zugänglich sein.

ZUSAMMEN MIT GERHARD POLT UND DEN WELL-BRÜDERN AUF TOUR

Gerade touren die Toten Hosen mit dem Programm „Im Auge des Trommelfells“ durch Deutschland, Österreich und die Schweiz. Zusammen mit prominenten Gästen: Gerhard Polt und die Well-Brüder werden bei den Konzerten mitmischen.

Seit Mittwoch (05.06.) und noch bis zum 16. Juli präsentieren die Musiker dem Publikum „eine wilde Mischung aus schrägem Humor, Rock’n’Roll und bayerischem Mundartanarchismus zwischen Improvisation und Wahnsinn“.

DIE TOTEN HOSEN: „IM AUGE DES TROMMELFELLS“ 2017

  • 06.07.: München, Kammerspiele
  • 07.07.: Wien, Konzerthaus
  • 09.07.: Ludwigsburg, Theater im Forum am Schlosspark
  • 10.07.: Zürich, Tonhalle
  • 12.07.: Essen, Lichtburg
  • 13.07.: Berlin, Admiralspalast
  • 14.07.: Berlin, Admiralspalast
  • 16.07.: Hamburg, Laeiszhalle

Die Toten Hosen: Das komplette „Rock am Ring“-Konzert im HD-Stream


Playlist: Die 13 besten Songs zum Freitag, den 13.

Für einige ist es ein „Grey Day“ (Madness), für viele wird es ein „Bad Day“ (Camel), anderen wird „Maxwell's Silver Hammer“ (The Beatles) mit einem „Bang! Bang!“ auf die Rübe knallen. Aber wie auch immer dieser „Freitag der 13.“ (Die Toten Hosen) aussehen wird, und ganz egal ob man schon ganz optimistisch seiner Freundin versprochen hat, dass man „Ankomme Freitag, den 13., um vierzehn Uhr, Christine“ (Reinhard Mey), es bleibt nunmal eine dunkle Tatsache: Die „Thirteen“ (Big Star) in diesem Freitag  bedeutet „Bad Luck“ (Harold Melvin and The Blue Notes & Social Distortion), denn „13 Steps Lead Down“ (Elvis Costello),…
Weiterlesen
Zur Startseite