Wird es ein „How I Met Your Mother“-Comeback geben?


von

Sie war eine der erfolgreichsten Sitcoms unserer Zeit, und bestimmt jeder konnte sich mindestens einmal in die Clique aus „How I Met Your Mother“ hineinversetzen – bis im März 2014 die letzte Folge im US-amerikanischen Fernsehen ausgestrahlt wurde. Doch nun gibt es Hoffnung: Laut 20th Century Fox sei es nicht unwahrscheinlich, dass Barney, Robin, Lilly, Marshall und Ted auf die Fernsehbildschirme zurückkehren.

🌇Bilder von "Die 70 besten Serienhelden" jetzt hier ansehen

Fox produzierte die Serie für den US-Sender CBS, welcher neun Staffeln in neun Jahren ausstrahlte. Die Fox-Vorsitzende Dana Walden verkündete bereits am 12. Mai eine Botschaft, die alle „How I Met Your Mother“-Herzen höher schlagen lassen wird: „Ich hoffe, wir werden die Möglichkeit bekommen, noch einmal in das Leben der Figuren schauen und ihre Geschichten erzählen zu können, sofern die Verantwortlichen und die Schauspieler darauf auch Lust haben. Die Leute lieben die Serie einfach und sie erfreut sich nach wie vor großer Popularität.“

Eigentlich hätte innerhalb der nächsten Monate ein neues „How I Met Your Mother“-Spin-Off auf Sendung gehen sollen, jedoch wurde bereits im März verkündet, dass sich die Produktion und somit auch die Ausstrahlung verzögern würden. Die Adaption, die bisher ohne Titel blieb, wurde unter der Hand von Isaac Aptaker und Elizabeth Berger konzipiert; diese wurden allerdings nun zum Showrunner für die Erfolgsserie „This Is Us“ berufen – scheint, als müssten Barney und seine Freunde sich erst mal hinten anstellen.


zum Beitrag auf Rolling Stone