Spezial-Abo

Freiwillige Filmkontrolle


Xavier Naidoo singt die Nationalhymne: Deepfake – oder einfach nur doof?


von

Die wirren Verschwörungstheorien des Naidoo:

Derzeit geistern verschiedene Videos von Xavier Naidoo durchs Netz, in denen er die deutsche Nationalhymne singt – das geht sogar so weit, dass die A-Cappella-Fassung mit kitschigen Pianoklängen vertont wird. Ist das alles echt, ist das ein Deepfake – oder ist er einfach nur doof?


Xavier Naidoo: Konzert in Rostock soll endgültig verboten werden

In diesem Jahr ist eigentlich die Fortsetzung von Xavier Naidoos Tour „Hin und Weg“ geplant. Städte wie Regensburg, Berlin, Rostock, Mannheim und Mönchengladbach stehen auf dem Plan. Doch Politiker*innen wehren sich seit letztem Jahr offiziell gegen die Auftritte des Musikers, Stichwort Auftrittsverbot. Anscheinend könnte Antrag in Rostock erfolgreich sein. Xavier Naidoo glaubt an Echsenmenschen, Kinderbluttrinker und Attila Hildmann Die Mächtigen tränken Kinderblut („Adrenochrom“), die Erde sei flach und Echsenmenschen seien unter uns: Der einstige Erfolgsmusiker Xavier Naidoo erschien mit zahlreichen Internet-Videos immer abgedrehter. Er verbreitete zudem Verschwörungstheorien (Stichwort: „QAnon“), lobte einen Reichsbürger und weinte wegen Gruppierungen, die Kinderblut trinken sollen.…
Weiterlesen
Zur Startseite