ABBA weltweit auf gigantischen Leinwänden zu sehen


von

Die schwedische Band ABBA feiert ihr Comeback und lässt die Bewohner von Großstätten auf der ganzen Welt daran teilhaben. Von New York City, über Moskau bis Toronto. Die globale Werbeaktion lässt die Band an verschiedenen Hotspots der Metropolen erstrahlen. Nicht ganz alltäglich, dass eine Band in der Art auf Leinwänden und großen Screens weltweit für ihr neues Album „Voyage“ wirbt.

Spotify, der schwedische Streaming-Dienst, wirbt offiziell mit den Gesichtern der Band (oder zumindest deren Avataren). Bei Facebook schrieben ABBA zuletzt: „Danke an Spotify für diese Übernahme auf der ganzen Welt, um zu feiern, dass ABBA zurück ist!“

Auch die Hintergründe des Albums sind nicht ganz alltäglich: ABBA veröffentlichen nach knapp 40 Jahren Pause wieder ein Studioalbum. In nur drei Tagen brachen sie den Comeback-Rekord von Take That. Da kann man schonmal die Korken knallen lassen.

Zusammen mit dem Album haben ABBA auch eine Konzert-Reihe in London angekündigt. Am 05. November erscheint ihr neues Album „Voyage“.